Temperatur schon Zeichen für Gelbkörperschwäche?

Thumbnail Zoom

Huhu, ich habe seit 2 Tagen (ES +5 und +6) schon einen leichten Temperaturabfall. Ist das noch in der Norm? Oder könnte das schon ein Zeichen für eine Gelbkörperschwäche sein?

1

Pauschal kann man das so nicht sagen, aber die Tempi musste sich Morgen eben wieder erholen. Du bist ja nach der Ovu schon sehr hochgeschossen, daran sieht man, dass der Wechsel der Hormone an sich gut funktioniert. Bei Gelbkörperschwäche geht es nicht nur darum, dass sehr früh die Tempi abfällt, sondern auch darum, dass sie nach dem Eisprung auch in sehr langsamen Schritten hochgeht. Was ich so hier in den letzten Monaten beobachte (und bei mir selber) müssen beide Sachen erfüllt sein, um wirklich eine Gelbkörperschwäche zu vermuten aber na ja, jeder Körper ist da anders! Hast du eine komplette Kurve (z.b. vom Vormonat) um draufzuschauen?

2

Leider nicht, dass ist der erste ÜZ. Ich habe nur eine Kurve aus meiner ersten Ss in 2012

3

Wie habt ihr den vorher Verhütet? Wenn hormonell, dauert es sowieso paar Wochen, bis sich alles einpendelt. Die Kurve aus 2012 kannst du auf Heute leider nicht mehr anwenden. Wobei der Eisprung bei mir immer noch ziemlich an den gleichen Tag fällt im Schnitt auch nach Jahren, aber die Tempis vor und danach haben sich stark geändert...

weitere Kommentare laden
9
Thumbnail Zoom

Guten Morgen 🙂 das heißt überhaupt nichts.. meine Tempi stieg zwar nicht ganz so hoch wie bei dir aber ich hatte auch an es+5 und 7 kurze Einbrüche.. das ist übrigens meine Glückskurve in der ich schwanger wurde..

12

Dankeschön für den Vergleich. Eine zu kurze zweite Hälfte hatte ich auch eigentlich noch nie. Spüre meinen Eisprung immer und dann dauert es auch immer um die 14 Tage bis zur Periode... würde mich jetzt wundern, wenn sie morgen kämen...