Tempi Kurve unterschiedliche Aussagen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben, ich bin etwas verwirrt. Heute haben beide Zyklusapps die ich nutze meinen Eisprung bestätigt. Die eine am ZT17 (was ich persönlich auch glaube aufgrund von Test,ZS etc) und die andere an ZT 19. Was ist denn jetzt richtig?? Kann es sein das die eine Kurve (siehe Bild) die zwei "Ausreißer" Werte mit eingerechnet hat?

1

Würde auch sagen, ZT 17. Meine App und Urbia zeigen mir den ES auch immer 2 oder 3 Tage später an, weil meine Tempi nur langsam steigt. 3 Messwerte in Folge müssen höher sein, als der höchste der letzten 6 Tage. Daher zeigt er bei dir den ES erst ZT 19 an.

4

Denke ich eigentlich auch zumal der ZS ja auch super dazu passt... hm also femometer wertet ganz anders als flo

5

Femometer wertet leider nicht nach NFP-Regeln aus.

weitere Kommentare laden
2

ZT 19 ist schon richtig. vorher ist ja alles unter der coverline. die erste höhere messung ist an ZT 20. könnte theoretisch auch ZT 17 sein, aber nach offiziellen regeln würde man von 19 ausgehen.

3

Das ist ja grundsätzlich richtig aber da ich ja nur zwei Werte habe die aus der Reihe tanzen wäre es dann ja auch zt 17. Klammert man die dann nicht aus?

9

man klammert nur bei gewichtigen störfaktoren, nicht weil die werte einem nicht so gut passen :-D zwei werte hintereinander, die unter der coverline sind, sagen eben schon was aus. letztlich ist es ja eh immer nur ein zeitraum und nie ein genauer tag.

weitere Kommentare laden
7

Also ich weiß ja nicht wieso du da zwei Werte ausklammern willst (gab es Störfaktoren?) , aber für mich ist das eine schöne Kurve mit rechnerischem ES an Tag 19 (also realer Einsprung +-1-2 Tage).

Es ist völlig natürlich, dass die Temperatur leicht schwankt, mal ist es wärmer, mal schläft man schlechter. Alles aber kein Grund Werte rauszunehmen. Ich hätte schon oft meine Werte "schön manipulieren " können und dann des ES eine Woche später verpasst. 😉 Und ob die App den ES einen tag früher oder später zeigt, ist im Grunde auch egal, das Ei springt ja eh nicht unbedingt an dem Tag sondern eben in dem Zeitraum.

13

Hab auch einfach Angst dadurch dass wenn der Eisprung erst Tag 19 war jetzt eine Gelbkörperschwäche dahinter steckt. Habe eigentlich immer einen Zyklus von 29 Tagen und dann reicht die Hochlage dann doch nicht mehr:( sorry dass ich mich so verrückt mache. Ist mein zweiter Übungszyklus...

14

Der ES kann von 2 Tage vor der ehM sein bis einen Tag danach.
Wenn sich Dein ES nach hinten verschiebt, dann verlängert es die erste Hälfte, die zweite bleibt mit +-1 Tag recht gleich.