Mensartige Schmerzen seit ES plus 6 - muss ich mir Sorgen machen??

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

ich bin hier ganz neu und habe gleich mal eine Frage. Bin gerade etwas in Sorge...
Bereits seit ES+6 habe ich (anhaltend bis heute ES+12) mensartige Schmerzen. Weil ich in verschiedenen Foren gelesen habe, dass das auch SS-Anzeichen sein können (wir üben im 4. Zyklus) , habe ich gestern (also ES+11) zwei Tests gemacht, die aber beide negativ waren. Jetzt mache ich mir etwas Sorgen, dass vielleicht was Ernstes dahinter stecken könnte. Da ich auch überfällig bin seit gestern. Habe eigentlich regelmäßige Zyklen von 26 bis 28 Tagen. Vor einigen Monaten war es schonmal so ähnlich, ich bekam meine Regel dann aber noch nach 10 tägiger Überfälligkeit. Ich hatte da auch hin und wieder Mensschmerzen, aber viel leichtere. Dieses Mal sind die deutlich stärker. Merke sonst erst 1 Tag vor der Mens ganz leicht etwas. Danach waren die Zyklen alle wieder normal und ich hatte auch immer einen ES.
Denkt ihr, ich könnte doch schwanger sein obwohl gestern (ES+11) die Tests negativ waren (Clairblue digi ohne Wochrnbestimmung und ein Frühtest von DM) oder eher ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt?? Kennt das vielleicht jemand von euch? Symptome hatte ich sonst keine, außer dass meine Brüste viel weniger geschwollen sind als sonst und auch weniger schmerzen.

Bin gerade irgendwie ziemlich down. Dachte, es könnte geklappt haben, da meine Temeratur auch noch oben ist (siehe Zykluskurve), die sonst ab ES+10/11 schon deutlich sinkt, aber nach den negativen Tests mache ich mir jetzt irgendwie Sorgen...

Vielleicht geht's ja jemandem ähnlich? Vielen Dank schonmal für Eure Antworten! :)

Liebe Grüße

1

Ich hatte das in diesem Zyklus auch und gestern wurde bei mir eine Zyste festgestellt. Auf die Mens warte ich immer noch. Lasse es lieber abklären.

2

Ich hatte das letzten Monat auch. War beim Gyn, er konnte aber nichts feststellen.
Nach 5 Tagen war der Spuk wieder vorbei.
Gute Besserung!

3

Danke euch. :) Ich habe jetzt einen Gyn Termin gemacht, um eine Zyste auszuschließen und dann mal sehen...

4

Huhu, ich habe auch immer 3 Tage nach dem ES UL Schmerzen. Meine Frauenärztin hat mir erklärt das der Körper sich nach dem ES auf eine Schwangerschaft einstellt und die Schmerzen dazu gehören. Ich quälemich jeden Monat damit rum aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst geh lieber zum Arzt