HILFE đŸ˜¶ Test's positive aber Anzeichen weg

Hallo,
Ich bin verunsichert...
Seid ES +10 teste ich positiv. Ich hab den Tag auch nur getestet, weil mich meine BrĂŒste genervt haben (geschwollenen, schmerzend), mĂŒde bis zum Umfallen, Hunger, nachts wach gelegen und glĂŒhen in GebĂ€rmutter, Emotional....
Nun, 4 tage spĂ€ter außer gaaanz leichte Brustschmerzen, nichts mehr.... đŸ€·...
Test ist weiterhin positiv...
Aber, trotz Ultrogest war mein Ausfluss gestern und heute 'leicht' gefÀrbt....
Da ich schon einige FG und Bio.chem.ss hinter mir habe... 😔😔...
Ich weiß nicht was ich von halten soll...
Verzweifelt GrĂŒĂŸe

1

Hey, atme erstmal ganz tief durch. Ich kann dich da voll und ganz verstehen. Das du verfĂ€rben Ausfluss hast, kann schnell sein. Solange es nicht Periodenartig ist, ist alles ok. Das hat damals meine Ärztin gesagt, da es alles unten Rum stĂ€rker durchblutet ist und alles rasant wĂ€chst, können mal kleine Äderchen platzen.. und bis es dann mit dem Ausfluss ausgeschieden wird, ist es meist schon "altes Blut"
Ich drĂŒcke dir ganz ganz fest die Daumen. Wenn du natĂŒrlich Schmerzen bekommst, ab zum Arzt.
Ansonsten erstmal ganz ruhig und ein bisschen freuen, dass es geklappt hat â˜ș

2

Danke fĂŒr das Mutmachen, bin leider so von schlechten Erfahrungen geprĂ€gt... Die FG gingen auch jedesmal mit sich zurĂŒck ziehenden Symptomen los.... Da ist es fast unmöglich positiv zu bleiben 😐

3

hey, ich verstehe dein angst total. gerade so frĂŒh muss sich ganz viel hormonell umstellen und da sind ganz unterschiedliche anzeichen und gemĂŒtszustĂ€nde ganz normal. werden die tests denn stĂ€rker? jetzt bei NMT sollte ja eine deutliche linie da sein. dann ist alles gut #klee

4

Die letzten Tage hatte ich 10 er die deutlich anzeigten, inklusive Steigerung. Und heute Abend ein 25 er, von Edeka Streifentest, sehr deutlich positiv..

5

Das hört sich doch super an :)

6

Na dann einfach mal beim Gyn einen Termin fĂŒr einen hCG-Bluttest machen?!