ab wann ist eine schwangerschaft im blut nachweisbar...?

    • (1) 05.09.06 - 14:52

      hallo ihr lieben,

      nach nun 11 ÜZ hab ich meine FÄin mal gefragt, ob man nicht einen hormoncheck mal machen kann. gesagt, getan.
      der bluttest ist am 28. ZT gemacht worden. das war letzten mittwoch... #gruebel ich habe heute angerufen und das ergebnis erfahren: "alles in ordnung...".....
      ist ja einerseits schön, doch andererseits...ich hab meine regel immernoch nicht und ich bin heute ZT 34.... #kratz
      normalerweise gehen meine zyklen so 28-32 tage....deshalb wundere ich mich.....

      hätte man denn, W E N N ich #schwanger wäre, am ZT 28 schon im blut es erkennen können?

      hinzu kommt noch, dass mir seit gestern echt richtig schlecht ist.... #augen
      oder ist es mittlerweile soooooooooo schlimm, dass meine psyche meinen körper total verarscht und ich schon SCHEINSCHWANGER bin????????? #augen ich dreh noch durch....!!!! #heul

      hab mit meinem schatz darüber geredet und er meinte: "mittwoch ist ein guter tag, da solltest du testen...!"....!!!!! #gruebel der macht mich auch noch total kirre...!!! :-p

      was meint ihr? kann ich TROTZDEM #schwanger sein, obwohl die blutwerte von letzter woche darüber noch KEINEN aufschluss gegeben haben????? #kratz

      helft mir bitte !!!!!!!! #kratz ich dreh echt noch ab...!!!!!!!! #augen

      #danke schon mal vorab!

      lg

      mara
      -die mit jeder stunde ungeduldiger und NOCH mehr scheinschwanger wird...-

      • (2) 05.09.06 - 15:42

        Hallo Mara,
        hab den Tag gelesen,das der HCG-Wert im Blut nur 2 Tage vorsprung zum Urintest hat.Den kann man ja ca. 4 Tage vor NMT machen,besser 1 Tag nach NMT,frühestens.
        Daher schätz ich,man hätte es nicht sehen können.
        Allerdings is es sowieso die Frage,ob das Labor bei einem Hormoncheck überhaupt nach HCG gesucht hat?
        Weißt du das?

        Lb Gruß

        Anna

        • (3) 05.09.06 - 15:53

          hi anna!

          danke für deine info! stimmt, ich weiß gar nicht ob die hcg im blut geschaut haben....das ist ne gute frage... #gruebel

          aber ich dachte, bei dieser untersuchung wäre das hcg auch dabei, wenn schon in meiner akte kiwu steht.... oder?! aber man weiß ja nie.... #kratz

          na ja, letztendlich aufschluss wird wohl nur morgen mein test ergeben.... #augen

          kanns kaum erwarten....

          werde euch sofort hier informieren über das ergebnis...!

          lg

          mara

          • (4) 05.09.06 - 16:02

            Ja,mach das.Bin schon gespannt!
            Glaub nicht,das sie danach geschaut haben:eher nach Dingen,die typisch sind für SS-Behinderungen,wie z.B die Schilddrüsenhormonen u. sowas wie Östrogen&Testosteron.
            Na,alles halt,was ne SS verhindern kann.

            LG

      Hallo mara,

      zum Thema Bluttest mal ein Link:
      http://www.wunschkinder.net/infosammlung/Schwangerschaftstest#h420-3

      Ich glaube, Dein Bluttest war eventuell zu früh.
      Dass Deine Regel noch nicht da ist, ist doch ein gutes Zeichen.
      Das ist doch viel besser als unsichere Anzeichen.

      Hier habe ich noch einen Beitrag von einem urbia-Mitglied. #freu
      NMT+4 und Bluttest negativ, aber lies selbst!
      http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=550063

      Viel Glück!

      LG
      jilly_dilly

      • hi ihr lieben! #freu

        danke dir, jilly lilly, für die links!
        hat mir sehr geholfen....

        ist ja echt erstaunlich dass man so einiges DOCH noch nicht im blut sehen kann.... #gruebel gut ding will weile haben..! #freu

        ich denke auch nicht, dass die das hcg untersucht haben.....davon hat die arzthelferin auch nix am tel. gesagt.... #kratz na ja, ich werds morgen sehen wenn ich getestet habe....

        bin ja echt mal gespannt.... #gruebel

        übrigens ist mir heute den ganzen tag übel....
        ich kann essen und machen was ich will...... #augen
        das kenne ich echt nicht...!
        und NULL anzeichen meiner mens..... #kratz

        morgen ist ZT 35 wie gesagt....also mal schauen was der test sagt!

        lieben dank nochmal an euch alle!
        ihr seid echt lieb! #freu

        lg

        mara

        • Hi,

          Vielen Dank für das dicke Lob.

          Ich drück Dir die Daumen und halte uns auf dem Laufenden!
          Wir sind nämlich alle (davon gehe ich einfach aus) sehr gespannt!

          LG
          jilly_dilly

    Hallo,

    wenn ich es richtig verstanden habe, wird das HCG in den meisten Fällen nicht mit untersucht.
    Es kann also sein, dass Deine FÄ Dir gar keinen HCG-Wert nennen kann, weil Dein Blut nicht auf HCG untersucht wurde.

    LG
    jilly_dilly

Top Diskussionen anzeigen