Kein Es? Clomifen?

Thumbnail Zoom

Huhu,
Ich muss mal weiter ausholen. Ich habe Pco und ich habe mit der Minipille Seculact die Mens ausgelöst. Von ZT 5-10 sollte ich Clomifen einnehmen. Je eine am Tag mit 50mg. An ZT 12 war ich beim FA zum Ultraschall die Eier waren sehr klein. Sie waren ca. 0,8mm groß. Sie meinte nur das es diesen Zyklus nichts wird. Ich hatte noch Progesteron verschrieben bekommen aber sie meinte ich soll es nicht nehmen da ich keinen Eisprung haben werde.


Ich hatte ja die Hoffnung das ich doch noch einen späten ES habe. Jetzt bin ich ZT 20. Ich hänge euch mal die Kurve dran. Aber so wie es aussieht wird das nichts.

Ich frage mich jetzt nur was ich mache wenn ich wieder keine Mens bekomme. Soll ich vielleicht doch Progesteron nehmen? Wie schätzt ihr die Situation ein?

Ich danke schon mal!

Viele Grüße 🌸

1

Hey :)
Würde deinen FA um Rat fragen, was du nun tun sollst wenn die Mens nicht kommt. Die Mens kommt erst durchs absetzen des Progesterons, daher wird es dir nicht helfen dass die Mens kommt sondern bewirkt das Gegenteil. Würde dir Raten die Menge an Clomi zu verdoppeln dann 100mg und schauen ob sich so ein grosser Folli bildet. Viel Glück 🍀😊

2

Hey:)

Die Frauenärztin meinte beim letzten Termin nur ich soll die Pille für 2 Monate nehmen😬😳

Irgendwie hab ich die Hoffnung verloren das überhaupt mal irgendwas klappt😅

3

Mit der Pille, um die Mens auszulösen kenne ich mich leider nicht aus. Trotz meines PCOs habe ich einen regelmäßigen zyklus und Periode. Gib die Hoffnung nicht auf du kannst die doppelte Dosis versuchen. Und wenn es nicht klappt gibt es noch viele andere Stimu Mittel zB letrozol oder glonal f. Eines der Medis wird sicher bei dir Klappen. 🍀🍀