Wer wurde von alleine Schwanger mit PCO

Mit mänlichen hormen und viele Eibläschen,

möglich auch im natürlichen Weg?

Ohne clomifen oder so,

ausser ja medikamente die dabei helfen.

Ich habe auch pco genau viele Mänliche hormone und Eibläschen, ich wurde mit stimulieren beim ersten versuch Schwanger ( Baby fast 11 Monate).

Jetzt üben wir seit Februar Baby nr 2,
Habe viele eibläschen, könnte ich trotzdem von alleine Schwanger werden?

Ich nehme zurzeit:Folsäure,Mönchspfeffer ( da ich auch lange Zyklen habe),Folino Inositol, Babyzaubertee.

Würde mich freuen, wenns jemand gibt❤️

1

Hallo,

Ich bin ganz ohne Hilfsmittel schwanger geworden. Meine Frauenärztin meinte ich bin der lebende Beweis, dass es auch ohne geht.

Lg

2

Woaaw 😍🤗

Und hattest auch viele Eibläschen trotz das?
Unregelmässige Zyklus?

3

Jaaa.. das kannst du. Es ist eben ein gedultsspiel. Leider😑

7

Wie schön zu hören,

vielen lieben Dank ❤️

4

Ich bin auch auf natürliche Weise schwanger geworden.Hab in der Zwischenzeit zwei Kinder.
Waren aber auch in der Kiwu, da es beim ersten Kind ewig gedauert hat.Dazu hatten wir die Diagnose noch von OAT3 bei meinem Mann.Nach drei Versuchen hatte ich einen sehr frühen Abgang und war etwas am verzweifeln.Wir haben dann eine Pause gemacht und kurz bevor wir wieder gestartet sind war ich schwanger.Ich hab nur Folsäure genommen und mein Mann hat noch was genommen.Beim zweiten ging es dann sogar überraschend schnell (ca drei Monate nicht mehr verhütet)

Alles Liebe und viel Erfolg 🤗

8

Wie schön, hast du sonst was genommen?

wünsche dir alles gute und vielen lieben dank ❤️

19

Nein ich habe nur Folsäure genommen und da ich etwas mehr auf den Hüften hatte hab ich vorher noch etwas abgenommen und mich möglichst gesund und ausgewogen ernährt.
Weiss aber nicht in wie weit das Einfluss darauf hat.Der Arzt hat mir empfohlen vor dem nächsten Versuch etwas abzunehmen aber eigentlich nicht so viel wie es geworden ist🤗

5

Huhu

Ich habe auch pco seit ich Jugendliche war

Haben für unser erstes Kind 3 Jahre gebraucht bis es klappt hatte da 1 Jahr lang keine Periode und wurde denn trotzdem schwanger haben es denn in der 16 ssw erfahren. Da hatten wir keine Hilfsmittel

Bei unser mittleren hatten wir 1,5 Jahre versucht mit Temperaturen messen und Ovus nix ging erst aber denn klappte es

Und bei unserm letzten auch wieder 1,5 Jahre mit ovus Temperatur messen klappte erst wieder nicht
Hatte mir den globulis geholt die speziell für pco sind und es klappt auf Anhieb
14 Tage genommen von ersten Tag der Periode bis zum es denn mit ovu geschaut ob der Eisprung wirklich ist und denn war er fett positiv lh und abgesetzt und genau am Eisprung Tag geherzelt 1 x und Zack schwanger wusste es nach den s..😅😅das es geklappt hatte und es+7 hatte ich leicht positive getrestet 🥰🥰die globulis heißen Magnesium sulfurcicum für pco

9

Wie schön,

freut mich gerade zu hören,
das werde ich mal informieren lasssen,
ist es rezeptfrei? Oder Fa fragen?

alles gute wünsche ich dir und vielen lieben dank❤️

20

Huhu

Man muss es selbst kaufen
Die Kosten um die 10€

6

Ich hatte PCO mit wirklich allem, was dazu gehörte (außer Übergewicht/IR):

- Über zwei Jahre keinen Zyklus (kein Eisprung, keine Periode)
- zu viele männliche Hormone, dementsprechend Haarausfall und Körperbehaarung
- Eibläschen en Masse (meine Gyn sagte, Eierstöcke wie sie im PCO Lehrbuch stehen).

Meine damalige Gyn teilte mir nach der Untersuchung mit, dass ich auf natürlichen Weg niemals schwanger werden kann. Sie verschrieb mir die Pille, die ich nicht genommen habe.

Drei Monate später saß ich bei ihr erneut, schwanger. Einfach so, ohne irgendein zutun.

Aber! Ich glaube, dass das ein riesen Glück war. Je mehr ich über pco lese, desto mehr wird mir bewusst, wie schwierig es auch hätte sein können.

Meine Tage kamen übrigens plötzlich wieder, obwohl ich noch gestillt hatte. Seitdem kommen sie mehr oder weniger regelmäßig. Einen Eisprung habe ich auch. Auch die Eibläschen sind verschwunden. Die Schwangerschaft hat mein PCO "besser" gemacht.

10

Wie schön zu hören,
da ich auch schon Schwanger war aber mit stimulieren und Es auslösen direkt Schwanger,

jetzt üben wir seit Februar Baby nr 2,

und hoffe das ich jetzt von alleine Schwanger werde, will es mal von alleine probieren und hoffe so sehr das es klappt.. aber freut mich gerade von vielen zu hören das es doch klappen kann mit
Pco. Vielen lieben dank für deine Antwort ❤️

Mit Baby fast 11 Monate alt ❤️

11

Ich habe ebenfalls PCO mit zuvielen männlichen Hormonen und Störungen in der Eizellreifung. Diagnostiziert vor ca 10 Jahren. Da konnte man schön auf dem Ultraschall sehen, wie einige Eizellen, weil sie nicht reif genug wurden, nicht gesprungen waren. Unregelmäßige Zyklen, Übergewicht, Hang zur Insulinresitenz.
Bin dann nach 5 Jahre Kinderwunsch nach Abbruch der Kiwu Behandlungen in neuer Partnerschaft unerwartet schwanger geworden.
Bei Kind Nr. 2: wir haben die Verhütung vor 3 Monaten abgesetzt. Ich habe Myo-Inositol und ein Mönchspfeffer-Folsäure-Eisen-Vitamin Komplex eingenommen, Ovus gemacht und Basaltemperatur gemessen und zack... schwanger im 3. Üz. Trotz Pco und obwohl ich bald 8 Jahre die Pille wieder genommen hatte. Damals bei meinem Sohn hatte ich die Pille "nur" 4 Jahre genommen.

12

Ich habe viel von dir gelesen bis zum SSt 😍

Wie schön zu hören das es trotzdem geklappt
hat, hoffe sehr das ich Baby nr 2 von alleine Schwanger werde.. Wie lange nimmst
du schon Mönchspfeffer? Und inositol welche art ich nehme Folino.

Und nehme die beiden seit anfangs Juni,
und hoffe werde bald Schwanger...

wünsche dir eine schöne Schwangerschaft

13
Thumbnail Zoom

Danke dir. 🥰 Habe es jetzt genau 3 Monate genommen und nehme es auch weiter, bis ich beim FA war mindestens.

weitere Kommentare laden
14

Also ich wurde natürlich schwanger. Habe PCO, im Ultraschall sieht man viele Bläschen und meine Frauenärztin meinte es wird wohl schwierig mit natürlich schwanger werden.

Habe folgende Sachen genommen:
-Mönchspfeffer
-Vitamin D
-Metformin (obwohl ich keine Insulinresistenz habe)
-Myoinositol
-Clearblue Advanced Monitor

Viel Glück!

16

Vielen lieben dank,

Metformin werde ich mal meinen FA ansprechen.

Vielen dank und alles gute ❤️

17

Achso und natürlich Folsäure.

Habe viele Männliche Hormone und einen hohen AMH wert.