Schwanger trotz Chlormadinon

Thumbnail Zoom

Huhu ihr Lieben ♥️
Vor zwei Wochen die Diagnose.
Ich habe PCO und bin aktuell im 114 Zyklustag.
Die Frauenärztin hat mit Chlormadinon zum auslösen der Mens gegeben damit ich „neu starten“ kann. Mit Clavella und Yams Wurzel als Unterstützung.
Ich bin jetzt Tag 13 nach der ersten Einnahme von Chlormadinon, also alles 12 Tabletten sind verbraucht.

Chlormadinon löst ja keine ES aus, der müssten dann durch Zufall an dem Tag sein?
Meine Temperatur ist seitdem logischerweise gestiegen und müsste nun ja aber wieder runter gehen?!

Besteht trotzdem die Chance auf eine Schwangerschaft diesen Zyklus?

1

Hey,
ich verstehe nicht so ganz, was du mit deiner Kurve gemacht hast? Wo sind die Werte vor dem 28.?
Falls du erst kürzlich das Messen angefangen hast, kannst du gar nichts daraus lesen.

Chlormadion ist ein Gestagen und erhöht die Basaltemperatur, deswegen würde ich die angestiegenen Werte nicht als 2. ZH, also nach erfolgtem ES, interpretieren.

Möglich ist es natürlich, dass genau da ein ES statt gefunden hat, aber eher unwahrscheinlich. Deswegen schätze ich die Chancen auf eine Schwangerschaft eben auch als sehr unwahrscheinlich ein.

Nach spätestens einer Woche nach letzter Einnahme sollte deine Periode einsetzten.

Alles Gute#klee