Das Gefühl, dass es geklappt hat...Angst falsch zu liegen "SILOPO"

Hallo Mädels, wie geht ihr 2-3 Tage vor dem testen damit um das Gefühl zu haben, dass es geklappt hat? Ich wollte mich nicht beobachten, ich wollte das Thema ignorieren...aber Heute echt...alles steht auf schwanger... Brustwarzen tun weh, mir ist heiß, habe total viel cremigen Ausfluß, müde, schlapp, hab mich heute Mittag hingelegt und nach dem aufstehen war mir echt flau... Bin doch erst ES+9... habe Angst, dass ich es mir nur einbilde, dass das dann um so mehr schmerzen wird, wenn der Test am Sonntag negativ sein wird. Normalerweise bin ich streng rational und heute versage ich total. Ich war schon letzten Monat schwanger (hat nicht gehalten), da war es auch so... ich weiß nicht, wie ich mich darauf eben nicht konzentrieren soll #schwitz Sorry fürs volljammern, mein Mann hat schon letzten Monat "mitgelitten" mit meinen Gefühlen, diesen Monat lasse ich ihn beim testen und Symptomen raus...

1

Halli, ich hatte diesen Monat auch sofort das Gefühl das es geklappt haben könnte. Ich hab aber von all dem was du aufgezählt hast garnichts davon gehabt. Nur richtige extreme unterleibsschmerzen, uns die bekomme ich wenn 1 tag nach meiner men's erst. Und sie sind dich ganz anderst.

Ich drücke dir dir daumen, das du positiv testen darfst 🤗

2

Unterleibschmerzen ja, schon seit Ovu, die ersten Tage extrem, jetzt nur noch wie PMS... aber das war in jeder Schwangerschaft auch so (4 Kids + 1 Sternchen), also darauf kann ich nicht bauen als Symptom. Mal sehen, was die Tempi morgen sagen wird, vor Sonntag werde ich eh nicht testen. Habe auch brav nur 1 Test zu Hause :-D

3

Hallo ☺️

Mir war bei ES+6 plötzlich Kotzeübel als ich bei der Fischtheke durchlief. (Und ich liiiebe Fisch) und da wusste ich es einfach. 😍😍
Und auch meine Kurve war ganz anderst als sonst.

Allerdings hab ich auch in den Monaten immer gedacht es hätte geklappt. Aber da war es irgendwie anders....

Ich drücke dir die Daumen, dass dein Gefühl richtig liegt ❤️❤️❤️

4

Ich kenne dieses Gefühl leider.... aber ich versuche es immer zu verdrängen, damit ich nicht zu enttäuscht bin, wenns nicht geklappt hat. Im Nachhinein war sehr vieles nur Einbildung.
Ich drücke dir die Daumen, dass dich dein Gefühl nicht täuscht und sich ein kleines Würmchen gerade fest einkuschelt bei dir! 💕

5

Hey.
Also ich bin erst ES+4, habe natürlich keine Anzeichen (geht ja auch nicht) und habe trotzdem das Gefühl, dass es geklappt hat! 😊
vielleicht einfach ein Gefühl oder aber weil ich beim ersten Mal mit Ovus auch direkt schwanger wurde (nach 7 Monaten ohne Ovus). oder auch weil es ja das gerücht gibt, dass es nach einer FG schnell klappt, weil der körper auf „schwanger“ eingestellt ist.
ich spüre nur manchmal ein Zwicken, aber das fühlen wir Frauen eh jeden Tag 😅
ich würde uuuur gerne endlich bei NMT ankommen, damit ich testen kann.
Alles Liebe 🍀

11

Und hat es geklappt ?😍

14

ich teste morgen 🙊 bisher aber keine Symptome außer im Unterleib gelegentlich ein Ziehen/Krampfen.
Aber eben auch kein PMS 🥳

6

Ich schwanke einfach jeden Monat quasi täglich zwischen: „ganz bestimmt hat es diesmal geklappt“ und: „ ach vergiss es, wird eh nix“. Manchmal sogar mehrmals täglich #rofl
Dann schaue ich mir wieder und wieder meine Kurve an, überlege, analysiere... bis ich von mir selbst genervt bin und mich ablenke. Das hilft mir immer ganz gut. Etwas schönes unternehmen, spazieren gehen...
Ich hatte auch letzten Monat einen frühen Abgang.... man sagt ja, dass es dann schnell gehen kann. Bei meiner ss hatte ich ab ES +10 schon Anzeichen, aber auch einmal ohne ss. Es ist einfach schwierig diese Zeit. Ich drücke die Daumen.

7

Ich finde das Gefühl auch ganz furchtbar. 🙈

Ich war mir bisher (zum Glück) erst einmal sicher, dass es geklappt hat. Das war nach fast einem Jahr Kiwu und ich bin richtig zusammen gebrochen, als die Mens kam... Das hatte ich sonst nie. Sonst hatte ich natürlich auch immer gehofft, aber ich hatte eben nie dieses positive Gefühl, dass es geklappt hat.

Als ich dann ein paar Monate später schwanger wurde, habe ich absolut nicht erwartet, positiv zu testen und habe mir immer wieder gesagt, dass die ganzen Anzeichen sicher andere Gründe haben.

8

Genau das Gefühl ist schlimm und so intensiv und ich denke wenn es dann ein "nicht schwanger" sein wird, trifft es mich bestimmt hart. Die Tempi macht aber bis jetzt mit, hällt sich oben, Heute ES+10... Morgen könnte ich ja schon theoretisch testen. Wenn ich mich traue #zitter

10

Ich drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat! #klee

9

Ich habe bei ES+5 die Einnistung gespürt und so war es auch.
Ich wusste aber, dass es auch nicht halten kann.
Ich habe bei es+7 angefangen zu testen um sicher zu gehen, dass die Tests keine VLs haben.
Das waren dann 3 negative Tests und dann positiv. Dann ging das zittern los ob er auch wirklich bleibt.

LG
Moi mit 35+4 Kugel

12

Und, gibt es ein Update? 😊

13

Willkommen im Team.

Bei mir genau dasselbe. Letzten Monat selbe Anzeichen und dann nach positiven Tests leider wieder biochemische.... :/...
Das hat mich sehr mitgenommen weil ich es auch vorab irgendwie schon wusste....
Ich habe mir jetzt vorgenommen bis nmt zu warten...bin aber auch hibbelig weil die Anzeichen auch bei mir wieder passen.

Ich drück dir die Daumen ;)