Hochlage trotz Periode ? *Hilfeee*

Hey zusammen , hab mal eine Frage …

Hatte am 7.7 mein ES 2 Tage vorher geherzelt.. bin nun ES+10. das erste mal das ich nachts wach geworden bin war bei ES+2 hatte auf einmal totale UL schmerzen die gingen so 1/2 Tage dann war’s weg. Jetzt hab ich seit Tagen ein blähbauch und auch mens artige Schmerzen aber Tage kommen nicht Temperatur ist seit 4 Tagen in hochlange. Heute Morgen 36,9 und jetzt hab ich gerade gemessen , weil ich dachte meine Tage kommen wegen den Schmerzen und nun hab ich 37,6 … was heißt das denn jetzt nun? Testen wollte ich erst nächste Woche. Bei ES+12 oder so.

1

"Jetzt hab ich seit Tagen ein blähbauch und auch mens artige Schmerzen aber Tage kommen nicht Temperatur ist seit 4 Tagen in hochlange."

Da stimmt was nicht. Erst sagst du, du bist bei ES+10, dann sagst du, deine Temperatur ist seit vier Tagen in Hochlage. Wie lange denn nun? :D


"Heute Morgen 36,9 und jetzt hab ich gerade gemessen , weil ich dachte meine Tage kommen wegen den Schmerzen und nun hab ich 37,6 … was heißt das denn jetzt nun?"

Das heißt gar nichts, weil für die Kurve nur deine Basaltemperatur ausschlaggebend ist und die 37,6 haben mit der Basaltemperatur ja nichts zu tun.


Stell vielleicht mal deine Kurve rein, dann können wir mal drüber gucken.

2

Warum haben denn alle gleich nach dem ES normalerweise ihre Tage? Nach 8-10 Tage? Stimmt wohl was nicht mit mir 😱

3

Ja, wie meine beiden Vorrednerinnen schon geschrieben haben, müssen wir da mal was aufdröseln 🙂

Du sagst, du bist ES+10, d.h. dein Eisprung war vor zehn Tagen. Wie bestimmst du denn deinen ES? Am besten geht das nämlich über die Körpertemperatur, die sich am Tag nach dem Eisprung (+/-) erhöht. Vielleicht dachtest du, dein ES war vor zehn Tagen, in Wirklichkeit war er aber erst vor fünf, das kann passieren, dass sich der ES verschiebt, das ist auch nicht schlimm.

So, und dann sollte die Temperatur nach dem Eisprung eine ganze Weile in Hochlage bleiben, so circa 12-14 Tage, wobei das auch +/- variieren kann. Was aber nicht sein sollte, ist, dass sie dauerhaft nur zehn Tage oder sogar kürzer ist. Das kann auf eine Gelbkörperschwäche hindeuten.

Blähbauch und mensartige Schmerzen können leider alles oder nichts bedeuten. Da musst du leider noch ein paar Tage warten, um herausfinden, was das heißt.

Ich denke, am besten ist es, wenn du uns deine Kurve mal als Bild anhängst, dann können wir da mal drüber schauen!

4

Ach so, und Hochlage und Periode: Meist sinkt die Temperatur vor der Periode oder am Tag der Periode ab. Aber es gibt auch Frauen, bei denen sinkt sie erst während bzw nach der Periode. Man sagt, erst wenn die Temperatur 18 Tage in Hochlage ist, kann man über die Temperatur eine Schwangerschaft feststellen.