GV bitte um Hilfe

Hallo Mädels, mal ne kleine Fragerunde in der Hoffnung das man mir helfen kann. Ich bin 29 und mein Kinderwunsch besteht seit ich 24 war. Mein Partner war immer dagegen und wollte nie Kinder. Jetzt endlich hat er sich dafür entschieden. So jetzt zum eigentlichen Thema 🙈😅 Ich habe diesen Monat das erste mal mit ovus gearbeitet. 12.7.war er positiv. Also eispung ungefähr 12.7./13.7. Ich merke ihn eigentlich immer,auch dieses Mal. Wir haben am 11.7. und 12.7. Bienchen gesetzt, leider ohne das die Vorhaut vom Partner zurück gezogen war, da sie innen leicht gerissen ist. Meine Frage, kann ich Hoffnung haben, das bei ihm trotzdem sperma raus kam und es vielleicht doch geklappt haben könnte? Bin jetzt ES +5 Oder +6.

1

Du musst doch merken, ob Sperma in dir war.

8

Blödsinn! Das merkt man nicht immer!
Mein Freund kommt immer und das ist auch nicht gespielt, aber ew läuft nicht immer aus mir raus, sondern wird von mir innen so aufgesaugt, dass ew weg ist. Manchmal kommt es auch erst Stunden später oder beim Toilettengang

11

Dann läuft es eben etwas später raus oder auf der Toilette, aber du merkst es doch definitiv.

weiteren Kommentar laden
2

Das kann ich dir leider nicht beantworten.

3

Aus meiner eigenen Erfahrung würde ich sagen, wenn du nicht weißt, ob Sperma in dir war, war es entweder sehr sehr sehr sehr wenig oder gar keins 🤷🏼‍♀️
Ich merke das schon immer sehr deutlich. Spätestens auf Toilette.

4

Laut meines Partner muss was reingegangen sein. Bin danach natürlich nicht gleich auf die Toilette gegangen sondern lag noch ne halbe Stunde. Und da es ja auch schon paar Tage her ist, kann ich jetzt nicht sagen wie es auf Toilette war.

Dann kann ich wohl wieder vom negativen test ausgehen 😔

5

Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie ihr Sex hattet, würde ich auch denken, dass da nix ankam, wenn du dich an nichts erinnern kannst.

6

Also ich merke das Sperma in mir manchmal auch nicht, weil es gefühlt komplett von meinem Körper aufgesaugt wird und mein Partner hat sehr viel Sperma. Es kommt nur manchmal wieder aus mir raus. Deswegen würde ich mir da nicht zu viele Gedanken machen. Es ist bei deinem Freund doch vorne nicht komplett verschlossen

7

Ähm.. wie wenig Sperma kommt denn aus ihm raus? Das bleibt doch nicht unter der vorhaut als wäre da ein reservoir oder so. Allein durch die Bewegung beim Sex verschiebt sich die doch.

Und auch wenn man eine halbe Stunde rumliegt, kommt es doch aus einem raus. Es löst sich ja nicht in Luft auf oder wird absorbiert. Es schwimmen ja nur die Spermien in den eileiter. Der Rest des ejakulats kommt wieder raus.

Ich verstehe die ganze Frage nicht.

9

Wenn er in Dir ejakuliert hat, wird da auch etwas bei Dir angekommen sein. Wo soll es auch anders hin? Ich kenne es auch nur so, dass es irgendwann aus mir rausfließt, spätestens beim 1. Toilettengang nach dem Sex. Ich kenne es nur so.

10

Also die Vorhaut KANN während des Sexes garnicht drüber bleiben, es sei denn er hat eine Vorhautverengung (muss in dem Alter operativ behoben werden) UND es läuft immer was raus. Nicht die Schwimmer sondern der Rest, eiweiß und so. Das verdaust du ja nicht mit deiner Vagina :D

Viel Glück.

13

Danke für die Antworten. Ich kann dann jetzt nur abwarten ob das🐝 setzen geklappt hat?