Früher Abgang?

Thumbnail Zoom

Hallo,

Seit über 2,5 Jahren versuchen wir es verheblich. War noch nie schwanger.

Diesen Monat nehme ich zum ersten Mal Mönchspfeffer, Vitamin D3 und B12. Nun hatte ich zum ersten Mal einen Anstieg von ca. 0,8 Grad, sonst immer nur so bis 0,5 Grad, deswegen hatte ich mich schon gefreut.

An ES+8 (beim tieferen Messpunkt) hatte ich Kopfschmerzen tagsüber. Danach ging die Tempi 3 Tage etwas hoch.
Ich hoffte, dass es eine Einnistung war.

Dann an ES+ 12 wieder Kopfschmerzen tagsüber. Nun ging die Tempi runter bis heute. Heut hab ich einen Tropfen Blut gesehen, also wird die Mens kommen.

Kann es ein früher Abgang gewesen sein oder interpretier ich hier zu viel?

Man wird ja irgendwann ein bisschen verrückt 😅

Vielleicht hat die Einnistung nicht geklappt.. dann würde ich was zur besseren Einnistung nehmen. Hat da jemand Tipps?

1

*vergeblich

2

Ich würde deinen ES übrigens zwei Tage später vermuten als von Femometer angezeigt. Femometer ist da oft leider nicht sehr zuverlässig...

Eine Schwangerschaft lässt sich aus Temperaturkurven nicht wirklich ableiten. Es heißt, eine triphasische Kurve (die ich hier aber nicht sehe) kann ein Indiz auf eine SS sein, muss aber nicht. Ich hatte zum Beispiel schon triphasische Kurven und war nicht schwanger.

Hast du denn schon positiv getestet? Nur so ließe sich ein früher Abgang feststellen - indem man (zu früh) testet und die Mens dann doch einsetzt. Aus der Kurve ist sowas nicht ablesbar.

Ich drücke dir die Daumen, dass es diesen Zyklus dennoch irgendwie klappt mit der SS. Seid ihr denn in einer Kiwu-Klinik, wenn ihr es schon so lange versucht? Was kam bei den ärztlichen Untersuchungen raus?

Ich wünsche dir alles Gute. #klee

4

Ich denke auch, dass dein ES 2Tage später war. Damit könnte deine 2. ZH zu kurz sein. Am besten du lässt mal ein Monitoring inkl. Hormonstatus machen. Nach 2,5Jahren wird es dafür auch mehr als Zeit.

Ein Abgang kann man mit der Kurve nicht sehen.

5

Lieben Dank :)

In der KiWu sind wir erst am Ende des Jahres. Die Verspätung hat mehrere Gründe.

Hormonstatus, Eisprünge, Folmikelgröße, Dicke der GMS, Spermiogramm, Eileiterdurchgängigkeit, alles top, Endometriose ausgeschlossen.

Hab nicht positiv getestet. Hatte den MS aber auch am 5.7., also passt es, dass der ES 2 Tage später war. Mist, Herzchen falsch gesetzt 🙈

weitere Kommentare laden
3

Von einer Kurve kann man noch keinen Abgang ableiten..entweder hat man positiv getestet zwischendurch, oder eben nicht. Ich hätte in der Kurve (letzten Monat hatte ich einen frühen Abgang) keine Schwangerschaft gesehen, nur dass die Periode um mehr als eine Woche zu spät gewesen ist eben...

7

Das mit dem Abgang tut mir Leid... danke für deine Antwort 🤗