Muss ich mir sorgen machen?

Hallo zusammen ich muss mich nochmal melden…
Vielleicht hat jemand auch die Erfahrung gesammelt.
Ich hatte gestern einen positiven Früh schwangerschaftstest.
Habe jetzt heute eine Ausfluss der ist weder schleimig noch dick oder sonst was der ist durchsichtig und wässrig.
Meine Sorge ist ich hatte das mal im Februar auch und hatte sogar einen positiven schwangerschaftstest leider war das aber eine Früh Fehlgeburt.
Ich hatte dann auch ein Tag vorher so ein komisches Gefühl und hatte ebenfalls eins Ausfluss ist das normal?
Habe bisschen jetzt Angst bekommen….

1

Ausfluss muss ja nicht immer gleich ZS sein sondern einfach Scheidensekret. Die Vagina reinigt sich ja mit dem Ausfluss. Wahrscheinlich musst du dir da gar keine Gedanken machen.

Ich bin in der 21. SSW und habe die ganze Zeit über Ausfluss. Mit dem Kind ist aber alles in Ordnung. Das eine hat also mit dem anderen gar nichts zu tun.

Wäre der Ausfluss verfärbt und würde unangenehm riechen sollte man mal zum Abstrich gehen, wegen einer drohenden Pilzinfektion, aber selbst die ist bspw. in einer Schwangerschaft normal und man zieht die da sogar umso mehr an, wegen des schwächeren Immunsystems.

2
Thumbnail Zoom

Achtung Foto!!
Danke für deine Antwort aber habe jetzt nochmal geschaut und sollte sie ja morgen kriegen und für Einnistungblutung ist das denke ich viel zu spät….
Wie sieht den eine enistungsblutung aus Denke auch nicht dass es so stark ist oder?

3

ich kenn mich mit Einnistungsblutung nicht aus. Ich war bisher nur 1x schwanger und hatte keinerlei Einnistungssymptome.

Wenn du positiv getestet hast, geh mal zum Gyn und lass Progesteron checken. Ggf ist das zu niedrig und die Schwangerschaft hält nicht. Vielleicht war es aber auch nur ein Einnistungsversuch. Vielleicht ist es auch die Einnistung.

Ich würde zum Gyn gehen...

weitere Kommentare laden
7

Hey!

Der Tipp, Progesteron bestimmen zu lassen, ist super. Das solltest du wirklich machen.

Liebe Grüße
Schoko