Frustpost đŸ˜«

Ich hab vor einiger Zeit rumgemeckert, wie sehr es mich anbricht, dass meine dealende, Drogen - konsumierende und sozial völlig instabile Nachbarin ihr 4 Kind erwartet đŸ˜© einfach so. Ich hingegen Bange jetzt fast ein Jahr jeden Monat
 Monat fĂŒr Monat. Und natĂŒrlich heute mal wieder negativ getestet. Und Zack bringe ich den MĂŒll raus, und sehe sie - zugekifft und mit Energy in der Hand und wachsenden Babybauch. In meiner Magengegend macht sich sofort wieder Wut, Neid, Ekel und absolute Verzweiflung breit. Ich kann einfach nicht verstehen, warum das bei so einem Lebenswandel so fix geht und ich (wie wahrscheinlich viele andere hier) kĂ€mpfen Monat fĂŒr Monat und werden doch wieder so enttĂ€uscht đŸ˜©
Sorry, es musste raus bevor ich meinen Mann anbrĂŒlle.

3

Hey, ein StĂŒck weit kann ich dich verstehen, aber ich sehe es so:

Diese Frau klaut mir nicht mein Baby. Nur weil sie aufgrund ihres Lebensstils schnell schwanger wird, werde ich nicht nicht schwanger. Unser GlĂŒck wird kommen, vielleicht nicht diesen Zyklus, vielleicht nicht dieses Jahr, vielleicht nicht so einfach wie bei anderen. Aber es wird kommen und es wird perfekt sein.

Deine Nachbarin tut mir leid. Und noch mehr bemitleide ich ihre Kinder, die sich nicht ausgesucht haben, auf diese Welt zu kommen. Ich kenne deine Nachbarin nicht und ich möchte auch nicht urteilen, aber meinst du nicht auch, dass ihre Kinder es schwer haben werden auf dieser Welt? Da ist Neid vielleicht das "falsche" GefĂŒhl (auch wenn man nichts fĂŒr seine GefĂŒhle kann), sondern eher Trauer und Mitleid. Oder wĂŒrdest du gerne mit deiner Nachbarin und ihrer Situation tauschen, nur weil sie schwanger ist und du nicht?

Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass es bald bei euch klappt und dein Babybauch wĂ€chst!

1

Huhu,
kann ich voll nachvollziehen deine Gedanken!! Das gleiche denke ich nĂ€mlich auch jedes Mal wenn ich sowas höre/sehe .. bin auch seit 2 Jahren dabei und das auch Monat fĂŒr Monat 😭 und negativ getestet habe ich auch wieder mal đŸ˜„
Aber machen wir uns nichts draus! Ist einfach gesagt aber wir sitzen ja leider im selben BootđŸ„ș

2

Gut,dass es Urbia gibt. Hier sitzen viele in einem Boot, kotz dich ruhig aus. Das muss mal sein und hier verstehen wir uns gegenseitig.
Habe auch öfter solche Situationen bei denen ich den Kopf schĂŒttel wie ungerecht die Welt ist. Es gibt Frauen die schwanger werden ohne Wunsch einfach so ohne Probleme. Und dann gibt es uns, die Monat fĂŒr Monat oder Jahr fĂŒr Jahr hibbeln. Einiges dafĂŒr tun, Ă€ndern. GesĂŒnder leben, Hormone nehmen usw.
Ich hoffe, dass ich meinen Kind eines Tages mit Stolz sagen kann,wie sehr ich es mir herbei gesehnt habe und gewĂŒnscht habe. Iwann wird auch unser GlĂŒckszyklus dabei sein 🍀