Geht das überhaupt

Thumbnail Zoom

Guten Morgen..
Kein Eisprung in Sicht und kein Zervix..kann doch echt nicht sein.Nehme seit diesen Zyklus Östrogen Ovula.Heute zt 18..Normalerweise hab ich zwischen zt 15/18..letzten Monat erst zt 22 meinen Eisprung. Hab aber immer Tage vorher spinnbaren Zervix..diesmal nix..ich hasse dieses Warten.Funktioniert es überhaupt ohne spinnbaren zervix?Kann man so schwanger werden?Gibt es überhaupt einen Eisprung ohne diesen spinnbaren?

1

Hallo!
Es gibt viele Personen, die keinen spinnbaren Zervix wahrnehmen bzw. ist es nicht so viel, dass es zu ertasten ist
Und die werden trotzdem schwanger 😊
Vielleicht verschiebt es sich durch das Östrogen?
Alles Liebe 🍀

2

Hallo ☺️

Also ohne Spinnbaren Zervixschleim wird es für die Schwimmer schwierig zu überlegen und überhaupt anzukommen.. aber Versuch es doch dann mal mit einem KiWu Gleitgel
Es erhält den natürlichen pH-Wert von Ejakulat und Zervixschleim, dadurch gleicht es mangelndes Zervixschleim super aus.

Ich habe diesen Zyklus das von Ritex verwendet☺️ Bin schon sehr gespannt ob es geklappt hat 🙏🏼🍀

3

Hallo!
Ich hatte überhaupt nie spinnbaren Zervixschleim und jetzt in dem Zyklus in dem ich schwanger geworden bin auch nicht. Eisprung war auch 3 wochen später am 30 ZT ca. und da war der zervixschleim schon wieder eher cremig.. deshalb hätte ich nie gedacht, dass es geklappt hat. 2 Wochen später die Überraschung ☺️

4

Oh du machst mir Mut Dankeschön 😍

5

Und das nächste ist: ich hatte dann genau die selben Anzeichen, die ich habe bevor ich die Mens bekomme. Pickel, Ziehen im UL und auch Schmierblutungen, deshalb habe ich niemals damit gerechnet, dass der Test positiv ausfällt. Das einzige war, so viele Pickel hatte ich nie vor der Periode.

6

ja, das kann definitiv klappen. ich hatte gerade erst einen riesen zyklus und dann plötzlich wieder den ersten ES nach 3 monaten. so wenig zervix hatte ich vorher noch nie. also ja, ES ist möglich und eine SS definitiv auch, nur nicht so extrem viele tage vor ES.