Silopo # die sst damals und jetzt 😳🙄

Mädels bin mal meine alten Tests durchgegangen und mal die alten Posts durchgegangen ...
Wie kann es denn sein das die Technologie Rückläufig ist 😖 wenn meine Tests früher leicht positiv waren wurden sie auch positiv 🥺 egal wie leicht die Linie war nix mit VL und auch nach der ablesezeit war es immer richtig und heute - JA heute kann man nur fett positiven Tests trauen und dann am besten noch 3 hinterher und den Digi weil sonst gildet es nicht 🤯

Ok ich verstehe der Markt wird mit vielen günstigen Marken überschwemmt und günstige Anbieter lassen die selben Chargen mit verschiedenen Marken bedrucken - ich verstehe auch das viel getestet wird mit unter weil wir einfach auch immer früher anfangen (in 10 Jahren testen die hibblerinen wohl schon VOR dem ES wer weiß 🙄)
ABER sollte hohe Nachfrage Nichte die Kosten senken und sollten gesenkte Kosten nicht dazu führen das die Qualität an sich besser wird?
Sollte die Nachfrage nach Sensibilität und frühem Testen nicht sensiblere Frühtests hervorbringen?

Und echt mal jetzt was ist den mit den Gynikologen 😳 die sind auf die Frauen die immer früher (also vor der 7/8 ssw) in die Praxen kommen überhaupt nicht vorbereitet und ich meine nicht nur die US Geräte die nicht finden was sie könnten - sondern auch die Einstellung von den Ärzten die einfach ,,alles kann - nichts muss,, und ,,kein Herz Schlag machen sie sich auf einen Abgang bereit,, bis hin ,,sie sind hinterher ich überweise sie ins KH zur AS,, und das ganze in der 5/6 ssw 🙄

Geht es nur mir so oder sehen andere diese sonderbaren Tendenzen auch.
Warum geht den die Zeit nicht mit der Zeit 🥺 warum werden Ärzte nicht vorbereitet auf massenweise frühe Testerinen?

14

Würde jeder die tests so verwenden wie es in der Anleitung beschrieben steht, also nicht zu früh, nicht auseinander bauen, nur nach der angegebenen ablesezeit anschauen und nicht Stunden später, nicht im negativ so lange bearbeiten bis man einen Schatten erahnt, DANN hätte keiner ein Problem. Auch die Ärzte müssten nicht so empathisch sein wenn eine vermeintlich schwangere ihre Tage bekommt und denkt der eingebildete bearbeitete Schatten auf dem kaputten test wäre ein Abgang.

Es ist einzig und allein das Problem der Frau und nicht von allen anderen.

16

.. hmm aber dir ist schon aufgefallen, dass du nur die Dinge aufgezählt hast die man auch als ,Fehler, der Frau werten ,könnte, oder?

Was ist den mit den Frauen die früh eine Überweisung zur AS bekommen haben und alles gut war?

Und am Rande warum sollte man die Plastik Umverpackung nicht entfernen dürfen - die Luft verändert den Test ja nicht!

Liebe Grüße 🖖

19

Ich behaupte die Frauen die zu früh die Überweisung zur ausschabung bekommen, sind zu früh zum Ultraschall gegangen. Und man macht ja eine Umverpackung auf wenn man keinen Strich sieht damit man einen sieht. Warum muss man denn an einem negativen Test manipulieren damit er positiv wird?

weitere Kommentare laden
1

Hi did,

Also mit den Tests, mmm was soll ich sagen, früher hab ich schon immer die Viola gekauft. Wenn ich schwanger war waren sie auch Positiv, wenn ich nicht schwanger war waren sie negativ.

Ich hatte mir im Juni bewusst die One step bestellt. Weil es hier nur hieß VL.
Dieses kann ich nun nicht unterschreiben. Ich hatte NICHT einen einzigsten test der eine VL hatte.

Sie zeigen nicht gerade sehr deutlich an, aber sie haben richtig positiv angezeigt.

Mit den viola hat ea auch dieses mal wieder gepasst.

Mit dem FA, naja aber man sieht nun mal nicht immer alles so früh beim Ultraschall. Das ist schon immer so gewesen und wird auch immer so bleiben. 😉

Mit manchen Aussagen, von den Ärzten, naja das liegt dann aber am Arzt selber. Manche haben auch den Beruf verfehlt.

2

Also ich persönlich glaube nicht an VLs und ich habe in den ganzen knappen 12 Jahren, NIE eine VL gehabt! Und ich habe auch schon öfter mal ES 10/11/12 getestet. Ich habe zig Marken teuer und günstig gekauft und bestimmt auf tausende von Tests gepinkelt 😅

Ich denke eher, dass sich dann das Ei nicht richtig eingenistet bez. es zu einem Abbruch kam. Und hätte man nicht so früh getestet sondern erst an oder nach NMT, wäre der auch negativ bzw. auch eine leichte Linie und schon geht keiner mehr von einer VL aus.

4

Diese Diskussion kam hier gestern schon mal auf, 75% der „VLs“ sind Anwenderfehler.
(„habe den Test vor 10 Stunden gemacht, jetzt sehe ich da eine Linie, ist der positiv? Nein? So ne sch**** das ist voll der Betrug“) auseinander bauen etc.
Dann kommen die von dir beschriebenen biochemischen Schwangerschaften hinzu, bzw. gescheiterte Einnistungen. Und wenn man sich dann mit der Materie befassen würde, wüsste man, warum der Bluttest beim Arzt schon negativ ist, der Urintest aber noch leicht positiv bleibt.

Und dann gibt es noch die Materialfehler, die mit Sicherheit bei 1/100 auftreten, das ist ärgerlich, aber bei 50 Tests für 10€ zu erwarten…

3

warum werden Ärzte nicht vorbereitet auf massenweise frühe Testerinen?

Warum? Weil es nach dem alles oder nichts Prinzip geht… es ist unsinnig so früh zum Arzt zu gehen, man kann eh nichts machen, wenn es abgeht.
Finde die Aussage über die Gynäkologen schon sehr harsch, wenn ich bedenke, was man in der 6. SSW schon alles sehen kann. Vor der 12. Woche sind schon zig „Gummibärchen“ US Bilder entstanden etc.

Es hat sich an der biologischen Entstehung eines Menschen nichts geändert, warum sollte sich die Medizin dahingehend ändern, nur weil die Menschheit immer ungeduldiger wird?

5

Ich finde lediglich das die Gynikologie dahingehend emphatischer reagieren sollte!

Im Kh auf der Gyn und oder Kiwu Klinik sind sie ja auch emphatischer - ich meine auch gar nicht meine gyn sondern eher das was man hört und liest. Ja es kann abgehen - aber es ist doch kein Butterbrot was da versehentlich in den Sand fällt sondern eben ein Wunder was noch zu reifen hat oder es eben nicht schaffen will - und da finde ich die Aussage PERSÖNLICH (also ich für mich darf ja denken und fühlen was ich möchte) echt happig alles oder nichts und mit nem Schultern Zucken 🤷🏻‍♀️

Ja die Menschheit wird immer mehr ungeduldiger in jegliche Hinsicht da ist bestimmt was dran - aber ich wollte nur mal mit Gleichgesinnten darüber schreiben wie es ist und nicht gleich die gesamte Gynikologie reformieren oder die Technologie für die sst neu erfinden - Aber 🙄 es ist ja schon klar das bei so einem sensiblem Gefühlsthema ein Realist antwortet ....

Alles liebe 😘

6

Die Fachrichtung heißt Gynäkologie und die Menschen daher auch Gynäkologen. :)

weitere Kommentare laden