Holt mich bitte kurz aus dem Gedankenkarussell...

Liebe Mädels,

ich habe mich mal wieder in einem Gedankenkarussell verloren und brauche etwas Hilfe wieder da raus zu kommen.

Mein 9. ÜZ ist mit einer ganz normalen Periode geendet. Tempi-Abfall eindeutig unter Coverline.

Jetzt bin ich Zyklustag 10, aber ich habe seit gut 5 Tagen ein Ziehen in den Brüsten.

Außerdem hatte ich nach der Periode 2-3 Tage eine Schmierblutung. Eigentlich ist mir das mit der Schmierblutung nach Periode nichts neues - vor 4 oder 5 Zyklen hatte ich das schon mal und davor auch.

Da mich das Brustziehen etwas verwirrt hat, hab ich an Zyklustag 6 nochmal nachmittags einen Sst gemacht - Blütenweiß.

Alles schön und gut. Aber das Brustziehen macht mich fertig. Hab schon gelesen, dass es eine Zyste sein kann, die am Östrogen dreht - würde auch vielleicht die Schmierblutung erklären.

Aber da ich - Schande über mein Haupt - hier im Forum schon die abstrusesten Geschichten gelesen habe und die Frauen am Ende doch schwanger waren, bekomme ich diesen Gedanken aufgrund des Brustziehens nicht aus dem Kopf. Bitte schimpft mit mir, damit ich endlich abschalte!

Ich bin eigentlich in meinem normalen Rhythmus der Zyklusüberwachung gegangen. Die Ovus sind noch negativ, Temperatur an der unteren Grenze meiner normalen Schwankungen, wie immer in der ersten Zyklushälfte.

Aber da ich im Moment Urlaub habe und ab und an Alkohol trinke, schwirrt mein Kopf bei jedem Schluck Alkohol, dass ich da gerade ziemliche Scheiße bauen könnte...

Also bitte einmal schimpfen, dass eine Schwangerschaft zum aktuellen Zeitpunkt einfach völlig ausgeschlossen ist und ich mich endlich auf den aktuellen Zyklus freuen soll!


P. S. : Frauenarzt Termin ist schon längst geplant, aber erst in 5 Wochen.

1

Huhu

Also wenn dein sst negativ ist brauchst du auch wegen dem Alkohol kein schlechtes gewissen haben...
Negativ ist in den allermeisten Fällen auch negativ...
Das ziehen in den brüsten ... naja ich glaube man interpretiert oftmals viel rein in der kinderwunsch Phase.
Ich kenne das 🤣🤣

Wenn du ganz sicher sein willst mach einen bluttest :)

2

Also ich habe Zysten in der brust - die reagieren allerdings auf das Progesteron ;) kann richtig schön weh tun.

Deine Temperatur wäre bei einer Schwangerschaft ähnlich oder gleich der zweiten Zyklushälfte - das mit der Kombination, dass dein SSt negativ war, sagt eher, dass du nicht schwanger bist.

3

Mach dir keinen Kopf und genieße ruhig nochmal den Alkohol 😉
Ist es dein erstes Kind? Beim ersten hatte ich kein Brustziehen, ich konnte auf diesen nicht mehr liegen, da es soooo geschmerzt hat. Wenn erstmalig die Brust zu wachsen beginnt.
Wenn der Test auch negativ ist und die Temperatur unten, sehe ich keine Möglichkeit, doch schwanger zu sein.
Viel Glück in diesem Zyklus! 🙂