Brauche eure Hilfe

Hallo meine lieben

Ich bin gerade etwas verwirrt
War am Donnerstag beim Frauenarzt weil meine periode nicht kommt und ich am 1.8 leichte hellbraunen ausfluss hatte aber nur in der slipeinlage.
Beim Arzt wurde ein sst gemacht und ein Ultraschall
Auf dem Ultraschall konnte man eine sehr gute aufgebaute Schleimhaut sehen und auf dem rechten Eierstock eine kleine zyste wo sie meinte es kann die gelbkörperzyste sein.
Der Test bei ihr war leicht positiv also kann sich einfach mein Zyklus verschoben haben.
Habe heute noch mal einen Test gemacht CB mit WB der aber negativ war.

Was hat das alles jetzt zu bedeuten?
Kann es sein das es für den CB noch zu früh war?

Kann mir da jemand helfen oder kennt es jemand?

Danke für eure Hilfe

1

Der CB mit WB ist eigentlich sehr sensitiv und in der Regel sensitiver als die vom FA verwendeten Tests.
Es könnte sein, dass es einen kurzen Einnistungsversuch gab, allerdings nicht gehalten hat.
Wurde denn auch Blut abgenommen, um HCG im Blut zu bestimmen?

2

Danke für deine Antwort
Nein Blut wurde mir leider nicht abgenommen
Ich werde nächste Woche noch mal Frauenarzt gehen und werde mir Blut nehmen lassen weil ich es sehr komisch finde