Einnistung gespĂŒrt?

Huhu an alle Hibblerinnen 😊

Gibt es hier noch jemanden, der meint die Einnistung gespĂŒrt zu haben?
Ich hatte ca 6 Tage nach dem Eisprung (meiner Meinung nach Dienstag Eisprung, Montag darauf) krasses Stechen im Unterleib. Kam aus dem nichts und ging aus dem nichts 

Aber keine Blutung etc.

Viele GrĂŒĂŸe
Lo

1

Hallo đŸŒžđŸ€—
Ja ich, ca 9 Tage nach ES hatte ich ganz kurz ein mega stechen links im unterleib. Durfte 5 Tage spĂ€ter positiv testen. Leider ist es in der 7. Ssw abgegangenđŸ˜ȘđŸ˜Ș
Das war im Mai dieses Jahr. Bis jetzt sind wir leider erfolglos, aber versuchen es weiter😍😉
Lg sabrina und viel GlĂŒck fĂŒr dich🍀

2

Hallo, das tut mir leid

Ich habe gestern mit einem 10er getestet, anfangs hab ich mir die zweite Linie glaube eingebildet, die war dann aber spÀter weg. Versuche es morgen nochmal.
Das macht einen echt wahnsinnig..

Ich wĂŒnsch euch viel GlĂŒck 😊

3

Danke dir.
Wie weit bist du denn?

Und ja kenne ich, mach dich nicht verrĂŒckt. Ganz locker bleiben 😉â˜șïžđŸ€—

weiteren Kommentar laden
4

So wars bei mir â˜ș

- ES + 6 VöllegefĂŒhl und viel Ausfluss (milchig, nass)
- ES +7 extremes VöllegefĂŒhl und aufgeblĂ€hter Bauch, Unwohlsein, sehr mĂŒde, leichte Mensschmerzen, Ziehen in Schambein. Beginn der empfindlichen Brustwarzen.
- ES + 8 leichtes GefĂŒhl von BlasenentzĂŒndung, aufgeblĂ€ht

Viel Erfolg 🍀

8

Also ich bin jetzt ssw6 :)

10

Hey, ds kommt mir gerade arg bekannt vor.
Hattest Du darauf positiv getestet? Bzw. danach?

Lg Piratenmaus ES+10 oder +8 (ich weiss es nicht)

weitere Kommentare laden
6

Huhu,
Ich hatte bereits ES + 5/6 ein stechen und eine Einnistungsblutung. Heute bin ich Es+10 und habe positiv getestet !
Viel GlĂŒck 🍀

7

Oh wie schön, das freut mich sehr fĂŒr dich ♄ Dann alles Gute fĂŒr dich und deinen KrĂŒmel

9

Hier scheiden sich die Geister aber ganz ehrlich - etwas, was 1mm groß ist und sich in einer Schmerz unempfindlichen Schleimhaut einnistet - kann man nicht spĂŒren. Ist biologisch nicht möglich - stelle dir mal vor, was du bei jeder Periode an tausend Tode sterben wĂŒrdest bei jeder Periode, wo sich die Schleimhaut eben großflĂ€chig ablöst... die GebĂ€rmutter kann krampfen, aber empfindet kein Schmerz von innem.... Der Körper reagiert sensibel auf das kleinste hcg und fĂ€ngt an die GebĂ€rmutter zu dehnen und damit auch die GebĂ€rmutterbĂ€nder zu belasten - dies kann man dann beim unbedachtem Bewegen als krasses Ziehen oder Stechen empfinden schon kurz nach der Einnistung... aber ob es die Einnistung ist - wirst du erst viel spĂ€ter sehen...die GebĂ€rmutterbĂ€nder arbeiten ja die ganze Zeit, der Muttermund wird gesenkt und wieder nach hinten gezogen bedingt durch die hormonellen VerĂ€nderungen im Zyklus...da ist mal hier und da ein DrĂŒcken, Stechen, Ziehen wirklich normal, der Unterschied ist, dass wenn man sich es wĂŒnscht - man auf wirklich absolut alles achtet... ich habe 4 Kinder, war 5x schwanger, nein gemerkt habe ich eben gar nichts... das Stechen und ziehen hier und da eben jeden Monat wenn man es so nimmt...wĂŒnsche dir natĂŒrlich, dass es klappt!

13

Ich hatte bei ca ES plus 5 mega schmerzen im UL und im Unteren RĂŒcken. FĂŒr ca 4h oder so. Obs die Einnistung war werden wir sehen.

14

Hay Hay ich hatte ebenso diesen Monat, 1-2 Tage nach Eisprung ein ziemliches stechen im unterleib fĂŒr einen kurzen Moment.. das könnte eine Einnistung gewesen sein, bisher leider kein eindeutiges Ergebnis bin heut es+12