Mönchspfeffer ab diesem Zyklus

Hey ihr lieben,

ich habe diesen Zyklus mit der Einnahme von Mönchspfeffer (Agnucaston) angefangen. Ist jemand unter euch der es auch nimmt?

In meiner ersten Schwangerschaft bin ich im selben Zyklus damit schwanger geworden, Mal schauen wie es diesmal klappt.

Wer ist mit der Einnahme wann schwanger geworden?

LG und ein schönes Wochenende allen

1

Mönchpfeffer ist ja nicht zum schwanger werden, oder? Reguliert den Zyklus, vermindert Zysten, Schmierblutungen, kann helfen Prolaktin Werte zu senken, das wars aber dann auch...hat kein Einfluss auf Eizellenreifung, Gebärmutterschleimhaut, fruchtbaren Schleim oder andere Faktoren... ich nehme es auch, es hilft mir bei Zysten...wir sind jetzt im ÜZ9...

2

Ich nehme es auch seit Januar :) bisher keine Schwangerschaft.
Schließe mich auch an, dass es lediglich den Zyklus regulieren soll und darüber die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöht.

3

Ach ja :) man soll ihn drei Monate nehmen, damit eine Wirkung Eintritt

4

Hallo ihr Lieben,
nehmt ihr Mönchspfeffer durchgehend oder erst ab einer bestimmten Zyklushälfte?

weiteren Kommentar laden
5

1. SS Abort, danach unregelmäßige Zyklen und Zysten. Mit Mönchspfeffer angefangen und direkt schwanger geworden (2. SS)
3. SS MA, nach der Ausschabung mit Mönchspfeffer wieder angefangen und direkt schwanger geworden (4. SS)

Jetzt nehme ich wieder Mönchspfeffer, da meine zweite Zyklushälfte nur 10-11 Tage beträgt. Hoffe damit auf 13-14 Tage zu kommen.
Außer ich werde diesen Monat schwanger, was ich eigentlich nicht hoffe 😅 ich wünsche mir ein 3. Kind, wollte aber noch 3-4 Monate warten. Mein Mann wollte aber, dass ich jetzt schon die Pille absetze. Also lasse ich dem Schicksal seinen Lauf, da ich ehrlich gesagt wieder zunächst von einem Abort ausgehe 😕 mein Körper kann das wohl nur immer auf‘s 2. mal

6

Ich nehme auch Mönchspfeffer seit Juni,
wegen zysten und unregelmässige zyklus

Schwanger bin ich noch nichg, aber es braucht auch bis 3 Monate zu wirken, bis hoffentlich ein erfolg bringt 🧡

Ich soll es mal bis mitte September nehmen,
dann habe ich FA termin

Alles gute

7

Schwanger bin ich zwar noch nicht, aber ich habe einen Monat Mönchspfeffer genommen. Seit dem ist mein Zyklus sehr regelmäßig und Hoch und Niedriglagen sind super zu erkennen.

Habe allerdings nach nem Monat wieder abgesetzt, da ich doch extreme Stimmungen hatte und am liebsten permanent geweint hätte :D Jetzt ist alles gut :D

8

Hab AgnusCaston auch vom FA empfohlen bekommen. Der erste Zyklus ging etwas länger und die anderen zwei waren dann schön planbar mit 30/31 Tagen. Als die 3 Monatspackung leer wurde, machte ich Termin beim GYN zwecks besprechen wie es weiter geht. Ob ich es nochmal nehmen soll oder was anderes versuchen. Hab Inositol auch dazu genommen.
Tja, der Termin war dann mein erster als schwangere 🥰 Der letzte Zyklus klappte und das mit nur einem Kampfbienchen 🤰🏻 gestern konnte ich das Herz schlagen sehen 💓