Verändert Famenita den Muttermund während des zyklus??

Hallo ihr Lieben Hibbelmamis,
Ich mache seit einiger Zeit NFP und
Hatte leider im Mai eine FG.
Diesen Monat starte ich „neu“ durch mit Famenita 200mg 1-0-1.
Ich habe bereits zwei Kinder weswegen mein Muttermund während des Zyklus sich wahrscheinlich immer halb offen anfühlt. So richtig zu und Knüppelhart war er nie.
Diesen Zyklus sollte ich Famenita nehmen.
Ich bin jetzt bei Es+5 und war beim einführen total verwundert, dass ich den Eingang des mm nicht fühlen kann. Er ist komplett verschlossen. Hat jemand mit Einnahme von Famenita die selbe Erfahrung gemacht ?
Würde mich rein interessehalber interessieren.
So verschlossen war mein Muttermund noch nie.
🤔

1

Das würde mich auch mal interessieren. Ich nehme auch 3x famenita am Tag und hab einfach mal nach dem es irgendwann angefangen jeden Abend beim Duschen zu Tasten. Bisher verändert er sich gar nicht, liegt relativ weit oben, aber Struktur oder irgendwas ist immer gleich 🤷🏼‍♀️ bin ca es +12 und dachte so langsam müsste er ja nach unten wandern...