Hilfe :(

Hallo ihr lieben
Ich habe einen Zyklus von 30 Tagen gehabt und plötzlich kommen meine Mens nicht. Ich bin heute ZT44 🙄 was kann dass denn sein? Ich kĂ€mpfe seit Tagen mit Übelkeit Rum aber wirklich schlimme. Vorletzten Zyklus war mein ES erst sehr spĂ€t. Diesen Zyklus habe ich keinen ES bestimmt. Im Februar hatte ich eine Fehlgeburt von Zwillingen und trotzdem war meine Mens regelmĂ€ĂŸig. Ich versteh es nicht. Leider hat mein FA Urlaub und ich möchte nicht zur Vertretung weil ich da erst weggegangen bin.

Lg

1

Hallo!
Erstmal mein herzliches Beileid zu deinem Verlust!
Hast du denn schon einen Test gemacht?
Sonst kann ich dazu nur sagen, dass der Zyklus durch die FG wahrscheinlich total durcheinander ist und nicht unbedingt wie ein Uhrwerk lÀuft.
Ich hab nach meiner FG nach 67 Tagen einen ES gehabt und wurde dabei schwanger.
Periode hatte ich dazwischen gar keine! Einfach alles durcheinander 🙄
Alles Liebe 🍀

2

Oje dass tut mir auch leid fĂŒr dich :( ja komischerweise hatte ich nach meiner Fehlgeburt einen Zyklus der etwas verschoben war und der Rest war dann immer pĂŒnktlich. Ganz komisch. Ich habe getestet und teste jeden Tag. Negativ bisher. In meiner Schwangerschaft mit den Zwillingen hatte ich Übelkeit auch als erstes Anzeichen. Jetzt muss ich einfach abwarten. Die Übelkeit belastet mich halt schon sehr :( furchtbar
Ich gehe auch von einem spĂ€teren ES aus. Aber dass ist ja krass bei dir. Über 60 Tage Zyklus und schwanger geworden đŸ˜± Wahnsinn was es alles gibt

3

ja das kann ich mir vorstellen 🙁 die Ungewissheit kann gar nichts!!
ja ich wurde davor auch in einem 50 Tage Zyklus schwanger
 nach dem Absetzen der Pille wurden meine Zyklen immer lÀnger.
aber der ES kam einfach spĂ€t und der Rest hat dann gepasst 😊
wĂŒnsch dir noch alles Liebe! 🍀