Früher Eisprung durch L-Thyroxin

Hallo zusammen!
Bei mir wurde in den letzten Wochen eine Schilddrüsenunterfunktion durch Hashimoto festgestellt.
Ich nehme jetzt seit fast 2 Wochen L-Thyroxin 50.
Meine Zyklen waren aufgrund der Unterfunktion immer sehr lang (bis zu 41 Tagen) mit einem späten Eisprung (ZT 21-27).
Heute ist der 14 ZT und ich habe schon meinen Eisprung (nutze den Clearblue-Computer und auch mein ZS ist spinnbar).
Mit so einer deutlichen Besserung meines Zyklus habe ich echt nicht gerechnet. Nach nicht mal 2 Wochen.
Kennt sich hier jemand damit aus oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Spricht das nun auch dafür, dass sich meine Schilddrüsenwerte langsam stabilisieren?
Liebe Grüße ☺️

1

Das hört sich doch super an👍🏼. Ob du jetzt richtig eingestellt bist, kann dir natürlich nur dein Arzt sagen, aber das dein ES jetzt früher ist, ist doch ein sehr gutes Zeichen.

2

Ich gehe im September wieder zur Kontrolle. Hatte bis dahin aber nicht mit einer Besserung gerechnet.
Der frühere Eisprung scheint aber dafür zu sprechen, oder?

3

Ich würde ja sagen. Wie geht es Dir denn insgesamt? Haarausfall, brüchige Nägel, Müdigkeit?

weiteren Kommentar laden
5

Hi!
Das klingt echt super, wäre ja toll wenn sich dein Zyklus dann so einpendelt 😊
Ich mache gerade ähnliche Erfahrung. Habe im letzten Zyklus mit L-Thyroxin 25 angefangen und dadurch hat sich meine 2. Zyklushälfte etwas verlängert auf 12/13 Tage und vorher war sie immer bei 10/11. Außerdem hatte ich meinen ES bisher immer um den 13. Tag rum. Gerade bin ich an Zyklustag 9 und ich habe das Gefühl, dass er sich langsam ankündigt. Kann mich natürlich auch täuschen.
Also ich fühle mit dir und hab auch das Gefühl, dass sich durch das L-Thyroxin einiges ändert 😊
Liebe Grüße

6

Bei mir dasselbe. Habe es seit ca. 3 Wochen. Aber an der Länge des Zyklus hat es bislang nicht geändert. Der ist immer bei 25 Tagen. Allerdings scheine ich diesen Monat den Eisprung früh gehabt zu haben und meine App meint der dauert nur 21 Tage. Bin an zt 17 das wäre eine zu kurze lutealphase. Mal schauen wann es wirklich soweit ist.

7

Schon lustig das es bei jedem anders ist. Ich nehme L-Thyroxin 88 und bei mir hat sich überhaupt gar nichts an meinem Zyklus verändert. Werder Eisprung noch zykluslänge. Aber kann schon sein das es bei manchen Frauen was beeinflusst.