Wann habt ihr es gemerkt

Wann habt ihr gemerkt dass es geklappt hAt?

1

Hey😃
Die erste Vermutung an ES+6, durch ein kurzes Nadelstechen mittig in der Gebärmutter. Danach war im UL absolute Ruhe, auch komisch für mich. Es kam dann ab ES+8 unterschwellige Übelkeit dazu, so ein komisches Gefühl im Mund. So richtig hab ich es aber durch meine Temperaturkurve vermutet. Die macht normalerweise in der 2. ZH ein auf und ab, aber in meinem Glückszyklus blieb sie erstaunlich konstant. Als dann die Brustschmerzen an ES+12 begannen und 2 Tage später schlimmer wurden, wurde es für mich noch wahrscheinlicher. Natürlich sagt man sich nach 14 erfolglosen Zyklen, dass das garantiert alles Einbilderitis ist 😅 ich habe gewartet, bis ich 2 Tage überlegt NMT war und dann sowas von eindeutig positiv getestet 😻🍀 bin jetzt in der 25. ssw.


Alles Gute!

2

War 1Woche überfällig 😁 habe es also garnicht gemerkt

3

Tatsächlich durch das Ovu Orakel 😅 der stieg bis nmt und als er dann wirklich ein Tag vorher sooooooo fett positiv war, hab ich dann auch den sst gewagt und es war tatsächlich positiv.

4

Ab wann Zeit das ovuorakel etwas an?

5
Thumbnail Zoom

Mein Orakel war ab etwa +10 positiv und die Kontrolllinie war schon beim eintauschen/durchlaufen sofort sichtbar , da hab ich ja schon geahnt das es geklappt haben könnte und dem war dann ja auch so.

weiteren Kommentar laden
7

Letztes Jahr als ich etwa ES+8 war, musste ich beim Postboten fürs Paket 📦 unterschreiben. Hab kurz überlegen müssen, wie mein Nachnahme (etwas über 1 Jahr verheiratet zu dem Zeitpunkt) war 😅🤣

Daaaa hab ich son Gefühl gehabt, dass es geklappt hat. ES-10 war der Test positiv 😇

8

Ich habe gar nichts gemerkt.
Erst als ich, laut meines Mannes, „unausstehlich“ war und so starke Stimmungsschwankungen hatte, habe ich 6 Tage nach NMT einen Test gemacht 😅