Test positiv aber Blutung

Hallihallo,
mein Beitrag im Test Forum ist leider etwas untergegangen.
Ich habe gestern und heute leicht positiv getestet, aber kurz nach dem Test hatte ich rosa Schleim am Toipapier und mittlerweile auch eine leichte Blutung ( vllt 10 ml seit circa 6 Uhr morgens / 1/5 von der Blutung die ich sonst am ersten Zyklustag habe).
Es ist etwas seltsam, weil mein MM sehr hoch steht - länger als Zeigefinger. Sonst ist er am ersten Zyklustag nichtmal einen halben Finger weit unten.
Die Blutung ist seltsam wässrig ohne Gewebe und Schleim.
Ich habe auch eine Zyste.
Ich kenn mich jetzt gar nicht mehr aus und bin etwas verzweifelt.
01.08. war erster Zyklustag und ich habe einen 28 Tage Zyklus.
Vllt meldet sich hier eher jemand - vllt jmd der trotzdem schwanger war und geblieben ist und ähnliches erlebt hat.

1

Hallo Briniiiii, erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich hatte in meinen Schwangerschaft auch öfter Blutungen, in 3 von 5 Schwangerschaften mit Blutung ist alles gut gegangen. Hast Du schon bei Deinem Gyn nachgefragt, vielleicht kann man ja was sehen wo es her kommen? Es können in der Frühschwangerschaft auch immer durchs Wachstum Blutung entstehen. Ich wünsch Dir alles gut🤞🤞🤞

2

Danke 🥰
Ich mache morgen früh nochmal einen Test, und je nachdem wie er ausfällt, rufe ich mal bei meiner FÄ an.
Wie waren denn die Blutungen bei dir?
Mir kommt das alles komisch vor 🧐🤔

3

Von Schmierblutung mit frischen oder alten Blut bis zu starken Blutungen waren alle dabei. Allerdings nicht wässrig, dass hört sich für mich nach einer geplatzten Zyste an🤔. Hast Du denn Schmerzen?

weitere Kommentare laden