Wer kennt sich mit Blutwerten aus?

Thumbnail Zoom

Meine FA empfahl mir beim Hausarzt ein Blutbild machen zu lassen um evtl Störfaktoren aufzuspüren, warum es bei uns mit dem schwanger werden bisher noch nicht geklappt hat. Habe heute morgen die Ergebnisse bekommen (soll ich zum nächsten FA Termin mitbringen), mich würde aber jetzt schon interessieren, ob da tatsächlich was „auffälliges“ zu sehen ist, kennt sich wer aus damit? Danke für‘s schauen.

1

Sieht alles gut aus. Am Blutbild würde man meiner Meinung nach auch nichts erkennen können. Eher mal Hormonstatus abnehmen lassen und je nach Zyklustag die Hormone bestimmen. Dabei fiel bei mir ein hoher Prolaktinspiegel auf zb. Drücke dir die Daumen das es bald klappt 🙏🏼

2

Hey du Liebe, vorweg - ich bin keine Ärztin oder im medizinischen Bereich tätig, beschäftige mich aber viel mit medizinischen Fragestellungen. Nach meinem Laienwissen deuten deine Werte (HB, HK, MCV und MCH sind jeweils moderat unter der Norm) auf eine leichte Anämie hin. Das kann unterschiedliche Ursachen haben, zB Eisenmangel oder auch ein Mangel an B12 und Folsäure. Ich nehme an, wenn ihr einen Kinderwunsch habt, nimmst du aber wahrscheinlich bereits Folsäure? Hattest du schon ein Gespräch mit deinem Hausarzt zu den Laborwerten? Vielleicht macht es Sinn als nächstes den Folsäure und B12 Speicher zu prüfen. Nach meiner Kenntnis gibt es auch Frauen, die Folsäure nicht direkt umwandeln können und daher trotz Einnahme einen Mangel aufweisen.

Vielleicht antwortet dir ja hier noch jemand mit etwas mehr Fachwissen 😀 ansonsten wird dir dein Fa sicher nächste Woche mehr zum weiteren Vorgehen sagen können :)

Liebe Grüße & Alles gute 🍀

3

Danke ihr Lieben ☺️

5

Hast du starke Blutungen? Ich hab mach der Periode auch immer so einen leichten Mangel. Mein Arzt meint, dass kann nach der Periode so sein und ist nicht schlimm. Der Wert ist nach einer Woche bei mir wieder normal. Daher könnte das auch kommen.

4

Hey,
warum habt Ihr denn nicht gleich einen Hormonstatus mitmachen lassen?
Vielleicht kannst Du dir ja noch einmal einen Termin bei deinem Hausarzt geben lassen zur Auswertung?!

Grüße