Wie haltet ihr das aus 🥺😩😭

Mädels, habe aufs Herz, wie haltet ihr den ganzen Stress rund um den Kiwu aus?

Wir üben nun schon 1 Jahr, seit kurzen sind wir in der Kiwu Klinik, da pco diagnostiziert wurde.

Diese ständige testen und messen und hibbeln und hoffen um dann doch enttäuscht zu werden macht mich total kaputt .
Ich habe heute wirklich einen schlechten Tag 🥺
Zu allem Überfluss habe ich am Wochenende gleich von zwei guten Freundinnen erfahren, dass sie Nachwuchs bekommen. Eine sehe ich nicht so oft, die andere ist aus dem engsten Freundeskreis, wir sehen uns so gut wie jedes Wochenende.
Versteht mich nicht falsch ich freue mich für sie, zugleich musste ich aber nach der Nachricht erst mal heim und heulen wie ein Schlosshund 😭 ich sehe nun Woche für Woche wie der Bauch größer wird…
Mir tut es auch für meinen Freund so leid, dass er mich so leiden und so gestresst sieht 🙈 er ist wirklich immer für mich da und versteht das und wünscht sich auch ein Kind, aber ich merke ja wie ich ihn damit belaste und das möchte ich nicht.

Sorry für meine schlechte Laune heute, manchmal muss es aber einfach mal raus 🥺

Ich wünsche euch allen wirklich viel Kraft und Erfolg 🍀✊🏻♥️

1

Fühle dich gedrückt. So geht es jeden von uns immer wieder mal. Bei uns ist auch bald 1 Jahr hibbelns rum, es ist jeden Monat immer wieder niederschmetternd, wenn die Tests negativ sind... Da gibt es kein Schutz dagegen, es platzen immer wieder aufs neue Träume. Manchmal frage ich mich - ach Mädel, wieso tust du dir das an?Wieso tun wir uns das an? Es belastet ja auch die Beziehung stark...alles doof eben, wäre schön, wenn die Natur fair bliebe und jede Frau wenn sie halt möchte ein Baby bekommt... aber na ja... fair ist anders. Ich hoffe, es braucht einfach mehr Zeit und wir werden doch fürs Warten belohnt.

3

Danke für deine lieben Worte, ich stimme dir zu, wie oft ich denke ich mach’s alles nicht mehr 🙈
Und dann tut man es doch, aus „Angst“ den richtigen Zeitpunkt zu verpassen, total verrückt alles 🙈

6

Ich habe in meinem Alter kaum noch schwangere bei mir im Freundeskreis, die meisten sind sogar älter als ich...werde ja bald 38... da wird es langsam entspannter...meine große Tochter macht in zwei Jahren schon Abitur, wir haben früh mit Kinder bekommen angefangen... ich denke mir ich sollte froh sein über Kinder die ich schon hab, aber dann wieder... wäre ein Nesthäkchen als Bonus noch ein Traum für uns...

2

Hallo
Ich bin noch am Anfang vom Kiwu als der dritte Monat jetzt und ich bin auch eine ungeduldige Person 🙈 versuche mich immer abzulenken klappt aber nicht immer …

Viel Erfolg 🍀

4

Danke dir :)
Ja vor allem wenn man überall schwangere sieht 😩
Aber so ist es ja mit allem, wenn man ein neues Auto will, sieht man auch überall plötzlich Leute mit dem Auto fahren 😅

9

😂😂da hast du recht es geht mir nicht anders sehe auch Schwangere und Babys 👶

Und momentan bin ich bei ES+ 9 und ebenfalls hibbelig vor allem weil ich am Mittwoch beim Arzt er wegen vorsorge und der hat ein Follikel gesehen und hichaufgebaute Schleimhaut 9.3mm und das war 4T nach ES

weitere Kommentare laden
5

Wie sehr ich mich doch in deinem Beitrag wiederfinde. 🤦🏻‍♀️
Drei meiner besten Freundinnen sind auch schwanger, ich freue mich sehr für sie, aber man fragt sich doch immer wieder, warum nicht „wir“?
Was mir unwahrscheinlich hilft, ich besinne mich immer wieder darauf, wie gut es uns doch geht. Eine funktionierende und erfüllte Beziehung/Ehe, ein Eigenheim, sichere Jobs etc. Natürlich fehlt etwas, aber man muss viel öfter sehen, was man doch alles hat und nicht immer nur, was man nicht hat. So fällt es leichter glücklich zu sein☺️

7

Danke dir 😊 an solchen Tagen drängt sich tatsächlich immer nur das negative in den Vordergrund aber du hast recht, ich sollte mir ruhige 5 Minuten gönnen und mich darüber freuen was ich alles habe
Danke 🍀😘

8

1 Jahr ich nichts

Ich bin schon seit 5 Jahre und 6 Monate am hibbeln wir haben alle Untersuchungen machen lassen alles ist super und wir waren zum erst Gespräch in der Kinderwunschklinik aber da wir das noch so versuchen wollen gehen wir erst nächstes Jahr ich probiere jetzt erst mal mit Tee schwanger zu werden also mit frauenmantel Tee und himmbeerblättertee und nehme folsäure zu mir habe mir ein Vorrat für 13 Monate gekauft

Drücke dir die Daumen das alles gut läuft bei euch

10

Danke dir :)
Drücke dir auch die Daumen ✊🏻
Ja den Tee trinke ich auch, folsäure nehme ich sowieso die ganze Zeit schon.
Ich weiß bei vielen hier ist 1 Jahr nicht viel, aber in der Kiwu Klinik fühl ich mich besser aufgehoben als bei meiner FA auch wenn die Fahrt dorthin zusätzlich Stress ist ..

13

Danke


Ja das stimmt aber wir versuchen es noch so mal sehen ob es klappt mache ja auch noch Ovulationtest und Messe noch meine Temperatur dabei bis jetzt hatte ich immer ein Eisprung und ja meine Periode ist mal 2-4 zu früh oder 4-5 Tage zu spät aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben

14

Hey, fühl dich geknuddelt.
Ich verstehe dich nur zu gut. Wir probieren es seit 4 Jahren und hatten mit sehr vielen Problemen zu kämpfen. Und seit 4 Jahren hoffe ich jeden Monat aufs neue, beobachte meinen Körper, hoffe und dann doch die Mens. Manchmal könnte ich schreien vor Schmerz aber die meiste Zeit "ernähre" ich mich von meine eigenen Hoffnung :) eine Freundin von mir lernte vor 9 Monaten einen Mann kennen und wie erwartet ist sie nun im 7 Monaten von ihm schwanger und dann erzählt sie mir großartig wie viele andere freundinen von ihr gerade auch schwanger sind und ja es sind echt sehr viele.... Natürlich habe ich dann erstmal einen Monat lang geheult. Vorallem weil mein Mann und ich seit mehr als 6 Jahren zusammen sind und die meisten die ich kenne sind von irgendwem schnell man schwanger geworden.... Das bringt einen fast um und man zweifelt an sich selbst, was natürlich Blödsinn ist... Aber ja verstehe ich alles sehr gut. Morgen habe ich NMT und ich weiß dass ich morgen den Drachen bekommen werde, wie immer eben. Und so tolle Ratschläge wie dann denk halt Mal nicht dran, ist gut Gemeint aber bringen tut's nicht viel wenn man selbst nie die Erfahrung gemacht hat.

15

Achja und noch zur Info. Ich trinke jeden Monat meine Zyklus tees Frauenmantel mit Schafgarbe und Brennessel und Himbeerblätter mit Beifuß und Basilikum und noch dazu jeden Monat Globuli: ovaria comp und noch was von dem ich gerade den Namen nicht mehr weiß, dann immer bei es esse ich sehr viele Granatapfelkerne und probiere es nächsten Monat Mal mit einen Hustenlöser. Ja also dass alles zusammen außer der Hustenlöser haben mir geholfen einen Traum Zyklus von 29 Tagen zu bekommen, also mittlerweile kann ich meinen Periode und den ES fast nach der Uhr stellen :) mein man wird nächsten Monat mit einer Maca Kur beginnen, dass war bei den Inkas damals ein Heilmittel bei "Unfruchtbarkeit" es regt die Potenz die speriembildung und Beweglichkeit an. Bin seeeeeehr gespannt wie dass wirkt :)

16

Ich bin da voll und ganz bei dir…
Auch „sie müssen sich entspannen dann klappt das schon“ ist der Horror-Satz schlecht hin 🤷🏻‍♀️
Es tut so gut hier Leute zu finden, die genau so empfinden wie man selbst und immer liebe Worte für einen haben 😊

Ich drücke dir ganz fest die Daumen ✊🏻🍀

Bist du in Behandlung bzw. Liegt bei euch irgendein „Problem“ vor?

weitere Kommentare laden
18

Bei uns hat es ganze 8 Jahre gedauert 🙈 Ich kann dich sehr gut verstehen. Es ist ein sehr steiniger Weg und es nimmt einen psychisch extrem mit. Wir haben die Hoffnung aber nie aufgegeben ❤🙏

19

Danke für deine lieben Worte 🍀♥️

20

Wow, da habt ihr echt was durch! Wir sind jetzt bei 3 Jahren angekommen und gerade haben wir eine Phase, in der wir nicht viel drüber sprechen, was guttut. Horrorphasen haben wir auch schon durch. Das wünscht man niemandem..

Wie hat es bei euch dann geklappt?

21

Danke für deinen Post! Und es tut mir so Leid, dass es dir so schlecht geht. Vielleicht hilft es dir, dass es uns allen sehr ähnlich geht.

Wir versuchen es 3 Jahre und hier werden auch alle, oh Wunder,ohne Probleme super schnell schwanger und alles ist toll. Und man selbst fühlt sich so merkwürdig und als wäre man nicht normal.

Mir zerreist es jedes Mal das Herz, wenn ich eine Freundin frag, wie es in der Schwangerschaft läuft. Aber irgendwie fühl ich mich als Freundin verpflichtet, das zu fragen. Den Bauch zu sehen, hat mir jedes Mal ein Messer in meinen Bauch gerammt und zu Hause hab ich Stunden geheult und mich verkrochen.

Mir hilft der Gedanke, dass es andere gibt, denen es auch so geht. Und dass es uns sonst wirklich wunderbar geht. Aber ja, schlimme Phasen sind auch wieder dabei.

Fühl dich gedrückt!

23

Da hast du recht es tut manchmal einfach gut es los zu werden
Danke ♥️🍀

24

Ich fühle total mit dir.
Habt ihr bereits Kinder ?
Wir sind bereits Eltern zweier Mädels und haben seit letztem Jahr den Wunsch nach einem dritten Kind. Leider funktioniert es auch hier nicht, obwohl beide Kinder im 1 ÜZ entstanden sind.
Auch bei uns werden alle anderen schwanger und alle denken wir wären durch mit dem Kinderkriegen, denn man glaubt ja nicht das ein paar mit bereits zwei Kindern Schwierigkeiten bekommt ein weiters zu bekommen und manche Sprüche sind sehr unsensibel.
Mir gibt es auch jedes Mal ein Stich ins Herz :(aber hier halten wir zusammen und bauen die jeweils andere auf.
Willkommen im Club also...

25

Danke ich weiß deine Worte zu schätzen.
Haben leider noch keine Kinder was die Sache irgendwie noch schlimmer macht immer die Gedanken ob es überhaupt jemals klappen wird 🥺
Ich weiß das klingt vielleicht nach einem Jahr üben übertrieben aber das ist einfach sehr wichtig für mich
Drücke euch die Daumen für nr.3 🍀

26

Nein, nach einem Jahr ist es nicht übertrieben.
Nach einem Jahr macht es keinen Spaß darauf zu hibbeln, weil die Angst das der Test wieder weiß bleibt steigt mit jedem Monat . Das verstehen nur einige nicht.

Ich drücke euch auch fest sie Daumen. Alles Gute