ÜZ 1 und ein paar Fragen

Hallo alle zusammen,

ich befinde mit aktuell im ÜZ 1 für das 3. Kind.
Kurz zu mir:
Ich bin nun frisch 32 Jahre alt. Kind 1 kam recht unerwartet, da der Test dann überraschend positiv zeigte, hab ich auch nicht wirklich auf mögliche Symptome geachtet.
Kind 2 hat nach absetzen der Pille 10 ÜZ gebraucht. Wir haben es erstmal auf uns zukommen lassen, ohne Ovus und Co. Zyklus war nach Pillenende sofort regelmäßig. In dem Zyklus in dem ich dann genauer schauen wollte und Tempi gemessen hab und Ovus benutzt habe, wurde ich dann direkt schwanger. Symptome hatte ich überhaupt keine, es fühlte sich an, wie jeden Monat vor der Mens.

Soooo nun versuchen wir es also nochmal. Da ich mich bei der 2. Schwangerschaft so verrückt gemacht habe, möchte ich nun wieder ganz ungezwungen ran gehen. Wenn es klappt: sehr schön, ansonsten ist es so. Leichter gesagt als getan und schob habe ich Fragen😅

Nun habe ich zuletzt eine Vier-Phasen-Pille genommen, die letzten beiden Pillen sind wirkstoffrei (diese hab ich am 28. und 29.08.) genommen. Nun frage ich mich: welcher Tag zählt denn als erster Tag im neuen Zyklus. Der 28.08. also als erster Tag ohne wirkungshaltige Pille oder dann der 30.08. komplett ohne Pille? Abbruchblutungsbeginn kann ich nicht genau sagen, da meine permanente Zwischenblutung irgendwann in die Blutung überging🙄
Egal, da ich meinen Zyklus ja auch nicht überwache, weiß ich auch nicht wirklich wo ich stehe.
Ich hab in der letzten Woche aber sehr starken und flüssigen Ausfluss/ Zervixschleim gehabt, keine Ahnung🤷🏻‍♀️
Auf jeden Fall bin ich heute Nacht mit wahnsinnigen Unterleibskrämpfen aufgewacht, so wie Mensschmerzen (im Unterleib und unteren Rücken und auch so ein leichtes Brennen im Unterleib. Heute ist alles wieder gut.
So und nun kreisen die Gedanken in meinem Kopf (Eisprung? Einnistungsschmerz?) eigentlich Quatsch, hab ich bei beiden ersten Kindern beides nicht gehabt🤦🏻‍♀️ Oh man, ich wollte doch ruhig bleiben😤

Vielleicht kennt das ja einer von euch? Und vielleicht kann ja auch jemand Licht ins Dunkel bringen, wie es mit Tag 1 bei der Pille gerechnet wird (wäre mir wichtig, dass ich im Nachhinein gucken kann, wie lang der Zyklus war).

Danke euch allen.

Liebe Grüße

Arlia

1

Hallo :),

Tag 1 des Zyklus ist der erste Tag der Periode! Oder hab ich dich falsch verstanden ?
Musst praktisch warten bis du sicher deine Periode hast und ab da zählen :)

Liebe Grüße

2

Hallo
es geht halt tatsächlich um den 1. Zyklus nach Absetzen der Pille. Da hat man ja keine Periode, sondern die Abbruchblutung und die kann ich auch nicht genau bestimmen (obwohl die ja glaub eh nicht so aussagekräftig ist), weil ich immer Zwischenblutungen hatte und diese halt dann irgendwann in die Abbruchblutung über gegangen ist🙈

Liebe Grüße

3

Puh, ich glaub da kann dir niemand einen genauen Rat geben. Wie du hier sicher schon gelesen hast gibt es Zyklen (auch nach Absetzen der Pille) die extrem lange sind. Ich schätze spätestens beim nächsten Zyklus wirst du dann richtig deine Periode haben und dann kannst du es ja einschätzen. Bis dahin würde ich persönlich nicht viel machen. Ihr fängt ja gerade erst an-wenn ich das richtig verstehe :) So viel Sex wie ihr wollt am besten alle 2-3 Tage dann kannst du den möglichen Eisprung auch nicht verpassen.... :)