Tempikurvenvergleich Piepton vs. 3min

Thumbnail Zoom

Hi ihr Lieben

Ich hab letzten Monat zum vergleichen 2 Kurven parallel geführt, einmal gemessen bis zum Piepton, einmal 3min gemessen. Beides oral, beides mit dem einfachen Cyclotest Lady ohne Bluetooth. Der Unterschied ist frappant! Seht selbst.

Mein Fazit:
- Die Messung bis zum Piepton war sehr unterschiedlich lang, teilweise nur gefühlte 10s.
- Auswertung ist bei beiden Kurven möglich.
- ES wird am gleichen Tag angezeigt. Wenn man nur das herausfinden will, reicht die Messung bis zum Piepton.
- Bei der "Piepton-Kurve" war ich total verunsichert und hätte mir einen Riesenstress gemacht.

Für den aktuellen Zyklus messe ich jetzt jeweils 5min, meine Kurve ist dadurch viel ruhiger.

1

Ach ja, an ZT 13 hatte ich noch die 2. Covidimpfung, allenfalls hat die noch Unruhe reingebracht (obwohl ich keinerlei Reaktion darauf hatte). In meinen bisherigen Kurven hab ich nämlich auch oral und nur bis zum Piepton gemessen und es war nie so ein Durcheinander.

2

Dann liegt das wahrscheinlich eher an deinem Thermometer (sehr wahrscheinlich sogar am ehesten am thermometer da eine Freundin das selbe hat und ihre Kurve ist ne Berg und Tal Bahn. Trotz top messgewohnheiten (gleiche Zeit und vaginal) ) bzw am Messort.
Hab es selbst einige Zeit so gemacht aber vaginal, und meine Differenz lag bei maximal 0,01°C und das wage ich der 'vielen' Bewegung vor dem 2. Messen zuzuschreiben.

Orales messen ist aber wie du wahrscheinlich selbst weißt eher ungenau im Vergleich zu allen anderen messorten (hab ich auch mal eine zeit lang parallel gemacht und die orale Kurve konnte man voll in die tonne kloppen)

Aber Hauptsache man weiß das man einen ES hatte 🙈🤗😄

3

Sehr interessant, danke!