Schmoerblutung es+7/8

Hallo ihr lieben
Bin gerade sehr traurig. Bekomme seit Monaten immer eine Woche vor mens eine leichte schmierblutung.Beim Fa schon angesprochen die meinte ist nicht schlimm. Aber es hat mir alle Hoffnung dieses Monat zerstört. Gibt's wen von euch der das auch immer hat und es auch hatte im Zyklus wo ihr schwanger würdet? Lg

1
Thumbnail Zoom

Hallo 😌

Ich fühle mit dir ABER schau dir mal meine Kurve an. Ich hatte an es+8, 8 Tage lange eine schmierblutung und bin den monat trotzdem schwanger geworden 😍
Hatte den Zyklus auch schon abgehackt weil ich immer 1 Woche vor mens SB hatte. war dann bei meiner FA deswegen und die meinte dann so wie es aussieht sind sie schwanger (blut wurde abgenommen, lang bei 137)... Ich konnte es kaum glauben aber es ist wirklich so. Am Donnerstag hat man dann schon die fruchthöhle gesehen und die blutung hat aufgehört 😌

2

Danke für deine Antwort. Ich würd es mir wünschen

5

Was hättest du sonst für Anzeichen?

weitere Kommentare laden
3

Hallo,
Ich hatte das nach absetzen der Pille auch. Meine FA meinte damals es wäre grundsätzlich nicht schlimm, könnte aber auf eine leichte Gelbkörperschwäche hinweisen. Sie hatte mir dann damals Möchpfeffer verschrieben. War mir nach dem Googlen dann unsicher, weil ich grundsätzlich einen sehr regelmäßigen Zyklus hatte und gelesen hatte, dass es den Zyklus durcheinander bringen kann. Hab es dann doch genommen, Zyklus blieb und die Schmierblutungen hörten nach zwei weiteren Zyklen auf... ob es am Mönchspfeffer lag oder es sich generell eingependelt hatte: keine Ahnung🤷🏻‍♀️ nach zwei weiteren Zyklen war ich dann schwanger... ob ein Zusammenhang bestand weiß ich nicht. Ich hatte nur grundsätzlich überhaupt nicht mit einer Schwangerschaft gerechnet, da ich die gleichen Mens-Symptome wie immer hatte (Kopfschmerzen, Unterleibs-und Rückenziehen)
Nun hab ich wieder frisch die Pille abgesetzt , bin an ZT 20 und oh Wunder: hab wieder eine Schmierblutung🤦🏻‍♀️ fühle also mit dir!

Liebe Grüße

4

Es sit wirklich schlimm wa der Körper alles machen kann bzw der Kopf

11

Hi,
ich hatte seit Absetzen der Verhütung (Nuvaring) immer Schmierblutungen von ca. ES+7 bis zur Periode. Mein Zyklus war regelmäßig, ich hatte keine Schmerzen und auch meine zweite Zyklushälfte war lang genug. Ich hab es mit Mönchspfeffer, Gesdine und Zyklus Tees versucht aber nichts hat geholfen. Seit ich 200mg Progesteron einnehme (vaginal, ab ES+3) habe ich keine Schmierblutungen mehr. Mittlerweile bin ich auch schwanger (ohne Progesteron hat es fast 1 Jahr nicht geklappt) und nehme es weiterhin.
LG Marie