Nach fehlgeburt (8.ssw) ss Anzeichen ab wann testen?

Hallo liebe Leute ich war schwanger und habe in der 8.ssw einen Abort gehabt.nach der ausschabung habe ich nach ca. 4,5wochen eine 6tägige Blutung gehabt 26.bis 31.8.
Wir haben am 2.9,4.9, und 6.9 Verkehr gehabt. Wir wünschen uns ein Baby leider musste mein Freund nun längere Zeit verreisen weswegen wir den Zyklus nicht effektiv nutzen konnten. Laut meiner Frauenärztin ist man fruchtbar zyklustag 8 bis 16.

Könnte der gv ausgereicht haben
Zumal ich immer wieder ul Schmerzen hatte.ich muss sagen eindeutige Anzeichen habe ich nicjt bemerken können
Nur Sodbrennen größere brüste veränderte brustwarzen ne breitere linea negra und einmal leichten schwindel sowie nach dem Essen manchmal leichte Übelkeit.

Die Tests bisher waren negativ laut verschiedener Apps sollte ich die periode am 23.9 oder 26.9 bekommen.

Mache ich mir unnötige Gedanken
Ich würde gern eure Erfahrungen hören.war es bei jemandem ähnlich
Ich weiß leider nicjt wann der eisprung war und ob wir ihn effektiv nutzen konnten.

Ich beobachte den mumu und zervix
Dieses Mal war es aber nicjt besonders aussagekräftig deswegen weiß ich garnicjt mehr was ich glauben soll

Klar kann mir hier niemand sagen ob ich schwanger sein könnte aber vielleicht war es ja bei jemandem ähnlich
Zumal ich die ausschabung Ende Juli hatte und es ja sein könnte dass der Unterleib sich daher anders anfühlt. Wie war es bei euch??Habe mich am Orakeln mit ovus probiert der war dann gleich mal ungültig hehe
Ich hoffe auf nette Erfahrungsbericjte fie mir die hibbelig erleichtern

Danke für jeden Beitrag
Lg