In den 4. ÜZ gestartet - und an Corona erkrankt

Hey ihr lieben,

beschissener konnte es nicht sein. Das wurde mit diesem Zyklus nichts mehr. Bin noch paar Tage in Quarantäne und will mich auf jeden Fall bevor ich schwanger werde impfen lassen. Mir ging es richtig Scheisse mit Corona, das wünsche ich keinem!!! Brauche nach der Genesung got sei dank nur noch 1 Impfung.

Kennt sich einer aus, ein Arzt im Krankenhaus meinte ich darf mich nach 6 Monaten impfen lassen. Die Hausärztin dagegen sagt frühestens nach 4 Wochen und bis 6 Monate. Letztens habe ich gelesen kam eine neue Stiko Empfehlung raus.

Wer war denn in der selben Situation und wann darf man sich den nun nach Genesung impfen lassen? Bin etwas irritiert durch die vielen verschiedenen Meinungen.

Lg

1

Ich kenne es von Freunden und Kollegen, da hat unser Betriebsarzt auch gesagt erst nach 6 Monaten! Gute Besserung…

2

Du kannst dich auch impfen lassen wenn du im 2. Trimester wärst. Da du Genesene bist, hält der Schutz doch eh noch eine Weile an.
Ne Freundin hat sich auch im 2. Trimester impfen lassen und das wird hier in der Schweiz auch allgemein für schwangere, ungeimpften Personen empfohlen

3
Thumbnail Zoom

Hier schau mal. 😊

4

Hallo, ich hatte ebenfalls Corona im März und habe mich im August impfen lassen.

Die 6 Monate nach Genesung gelten allerdings nicht mehr. Das war in den ersten Monaten nur üblich bzw. empfohlen, da es noch zu wenig Impfstoff gab. Jetzt wurde der Zeitraum auf (ich meine) 4 Wochen nach Genesung gekürzt.