PMS ?!

Hallo

Da ich nicht schlafen kann wegen Bauchschmerzen, verfasse ich hier meine Gedanken.

Ich habe Ende Juni die Pille abgesetzt. Hab sie davor auch nicht lange genommen.
Nun hatte ich am 27.7 meine Regel und am 22.8 auch wieder.
Seit 4-5 Tagen habe ich Unterleibs ziehen, so, als würde die Regel jede Sekunde kommen..
ziehen in der Brust, und mir ist ständig heiß. Ich hatte diese Symptome damals (ohne Pille) eigentlich auch nie .

Also werden das wohl typische PMS Anzeichen sein ?
Meine Regel sollte ja bis Ende des Monats kommen 🙈

Habt ihr solche Symptome auch immer ? Und was hilft gegen PMS ?
Danke fürs lesen . Glg

1

Mir ist ständig warm im Gesicht in der 2m Zyklushälfte... Früher ist mir das nie aufgefallen, dass da da einen Zusammenhang gibt - erst jetzt wo ich meinen Zyklus verfolge..
Und ja, brustziehen ist so der Klassiker :/

Faktisch sind schwangerschaftafrühanzeichen und PMS nicht zu unterscheiden oder kaum.. PMS kann auch jeden Monat anders sein.

Man kann NEM gegen PMS nehmen.. gegen brustziehen gibt es mastodynon. Aber dass solltest du mit deine FA absprechen.

Generell soll auch mönchspfeffer helfen :) und sowie gesunde Ernährung, Sport und Magnesium.

2

Hallo ich bin selber schockiert was der Körper alles anstellt wenn man rein hört und EIN Baby will. Hatte ab es+2 unterleibsziehen, m<digkeit, Brust Schmerzen mit milcheinschuss(da hab ich diese Woche Blut abgegeben zur Abklärung) und und und. Ist Wahnsinn gewesen. Bin richtig froh das ich meine men's heute bekommen hab i und ich hoffe das ich mich nächstes monat weniger reinsteigern. Muss dazu sagen das meine Ärztin am Montag sah das ich 2 eisprünge hatte. Vllt hatte ich einfach Hormonüberschuss 😂😂😂