Wann Bryophyllum absetzen?

Hallo ihr Lieben,
Ich hatte jetzt 2x am Stück eine biochemische SS und möchte daher die Einnistung unterstützen.
Jetzt habe ich von Bryo gelesen, das eine ähnliche Wirkung zu Progesteron haben soll.meine 2. Zyklushälfte sind nur 11 Tage, deshalb wollte ich das mal probieren.
Mein FA hält nix davon.
Meine Frage an euch: ich nehme es nach ES aber wann muss ich es absetzen? Kommt die Periode einfach so, oder muss man wie bei utrogest früh testen und dann bei negativem Test absetzen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen…

1

Ich habe jetzt meinen ersten Zyklus mit bryophyllum hinter mir und kombiniere es mit Ovaria comp., Dh ich fange mit ovaria comp ab ZT1 an (wenn die Blutung kommt). Meine Blutung ist ganz normal gekommen und soviel ich weiß, und eben aus meinen Erfahrungen, verhindert bryophyllum nicht den Beginn der Mens.
Ich drücke die Daumen ❤️

2

Hallo,

Bryophyllum ist ein hömopathisches Mittel. Es enthält also nicht wirklich einen Wirkstoff, der das einsetzen deiner periode verhindern könnte. Man nimmt es bis zum einsetzen der periode.
Also es ist nicht vergleichbar mit der Einnahme von progesteron. :)

3

Danke ihr Lieben. Bei mir wird diesen Zyklus erst auf GKS untersucht abet ich will schon was zur Unterstützung suchen…
Dh die Einnahme von Bryo verfälscht auch nicht meine Blutwerte, wenn die 4 Tage nach Beginn der Einnahme untersucht werden?

4

Wie gesagt - es ist homöopathisch oder antrophophisch.
Man muss man die Wirkung glauben zumindestens unterbewusst, denn es ist kein nachweisbarer Wirkstoff enthalten, da die angebenen Inhaltsstoffen "potenziert" werden, was so viel heißt wie verdünnen und zwar.. ungefähr verdünnen auf die Dimension 1 Tropfen Wirkstoff in der Wassermenge eines Sees.

Also kann auch kein Wirkstoff etwas verfälschen. Da aber Leute darauf schwören, das es wirkt, was vermutlich viel auch mit dem Placeboeffekt zu tun hat, weiß ich nicht wie Aussagekräftig deine Werte dann sind..

Das musst du selbst für dich wissen, ob du es ohne das Wissen willst oder ob du später einen Vergleich haben willst. Fakt ist halt - es enthält vermutlich keinen Wirkstoff.
Du redest doch von den Globuli oder?

weitere Kommentare laden