Es + 11 rosa Blutung trotz Progesteron

Hallo ihr lieben :) vielleicht kann mir jemand helfen , hatte heute morgen rosa ZS , und das trotz Progesteron , die letzten Tage gingen wirklich super , ist mein erster Progesteron Zyklus , nehme abends 200 mg , und sonst hatte ich immer ab es + 7 Blutungen , diesmal nicht . Und dann heute plötzlich so ? Bin etwas irritiert 🙈 Dachte ja schon an Einnistung, aber dafür wäre es etwas spät oder ? So rosa ZS hatte ich noch nie .

1

Meine Mens sollte eigentlich erst am Wochenende kommen 😵‍💫

2

Es kommt natürlich darauf an, was die Blutung verursacht...wenn es Gelbkörperschwäche ist ist es was anderes, als wenn es Endometriose ist... da kann das Progesteron bisschen helfen, aber irgendwann kommt die Schmierblutung doch durch. Was hat der Arzt schon alles abgeklärt bei dir? Hattest du schon eine Bauchspiegelung? Um die Ursache der Schmierblutungen zu finden? Weil grundsätzlich ab ES+7 ist schon arg früh..

3

Naja abgeklärt … wenig …. Ich muss dazu sagen dass ich sonst einen regelmäßigen Zyklus hab heißt , ich hatte SB ab ES + 7 , meine eigentliche Periode hab ich aber dann erst normal nach 28 Tagen und auch in normaler Länge und Stärke . Ich hab mir im Januar dir Spirale ziehen lassen und seitdem hab ich eigentlich die Probleme. Bevor ich die Spirale hatte ( lag nur ein Jahr ) hatte ich einen Bilderbuchzyklus von 28 Tagen .

4

Endometriose hab ich keine Anzeichen für eigentlich , hab wirklich nur diese Schmierblutung vor meiner Periode .