Würdet ihr jetzt schon mit Bryophillum beginnen?

Thumbnail Zoom

Huhu,
gestern war der Ovu positiv , heute Tempianstieg.. weiß nur leider nicht ob es schon wirklich der Eisprung war oder doch ggf eine Erkältung vorliegt. Dazu kommt, dass das messen vllt nicht ganz zuverlässig ist , da ich nachts doch mal hoch muss.

Würdet ihr jetzt schon mit Bryo beginnen oder erst wenn die Tempi hoch bleibt und der Ovu negativ ist?

Vg

1
Thumbnail Zoom

Das war der Ovu von gestern Nachmittag.

2

Entschuldige bitte die dumme Frage, aber wofür ist das gut? Ich lese das hier immer wieder, kann damit aber nicht so richtig was anfangen..und zu deiner Frage, warte noch mindestens ein Tag ab, dass die Ovu wirklich durch ist, ist ja mal 24 Stunden nach dem positivem Ovu, aber oft auch 48 Stunden nach, fallst das ein Medikemant ist, der wirklich erst nach der Ovu genommen werden kann ist, dann lieber noch Tag später als zu früh... ich fange heute ES+4 mit Progesteron an...

3

Hey, danke für deine Antwort.
Das sind Globullis. Bei meiner ersten Kinderwunschzeit habe ich die im 11Zyklus genommen zusammen mit Prefert gel und wurde schwanger … ob’s nun daran lag?! Wird man wohl nie erfahren.
Damals konnte ich allerdings meinen ES zu 100% ermitteln, heute ist das n Tick schwerer mit Kind Zuhause welches nachts einfach oft wach wird.

Ich warte vllt lieber noch mal.

4

Mein Amazon sagt, ich habe das auch im Januar gekauft :-D Gehe mal mein Apotheken Schrank durchstöbern :-D Schaden wird es wohl eh nicht.

5

Ich habe erst mit bryophyllum angefangen nachdem meine coverline den ES bestätigt hat.

6

Hey,

da es sich max. um ein paar Stunden Überschneidung handeln könnte, würde ich heute beginnen. Außerdem ist es nicht möglich, mit Bryophyllum einen sich im Sprung befindenden Follikel aufzuhalten.

Alles Gute#klee