Bauchspiegelung Dermoid/Zyste und ähnliches

Ihr Lieben,
mir wurde anfang Juli ein 10 cm Dermoid entfernt.
Im folgenden Zyklus hat sich dann eine (vermutliche) Gelbkörperzyste am selben Eierstock ​gebildet.
Im dritten Zyklus danach hat sie sich mit zwei Wochen Schmerzen in der zweiten Zyklushälfte verabschiedet.
Im US letzte Woche hat man noch die Überreste gesehen.

Ich dachte, das Thema wäre jetzt erledigt, aber ich habe immer wieder kurze schneidende und stechende Schmerzen am rechte Eierstock.
Auch das Fremdkörper Gefühl ist hin und wieder noch da.

Hatte jemand so lange nach Entfernung von Zysten und ähnlichem Probleme, oder sollte ich lieber nochmal nachsehen lassen?

Mir kommt das langsam komisch vor.
Ist es von der OP, von der Gelbkörperzyste oder gar etwas anderes?

Lieben Dank für eure Antworten ❤