war der ES nicht doch schon eher? (ZB)

Hallo,

irgendwie kann ich es nicht glauben, das der ES so spät stattgefunden haben soll laut urbia.Meine Vermutung war das er eher gewesen ist, da das ZS Muster dann auch besser gepasst hätte.

Bei der ES Markierung war mein ZS sehr schlecht, bzw klebrig. Den besten ZS hatte ich von ZT 12 bis 14. Aber laut urbia wäre das Fruchtbarkeitsfenster später gewesen, und da war der ZS schon sehr viel schlechter.

Auch bzgl den Temperaturwerten - eigentlich sprechen Werte ab 36,6 bei mir schon für einen erfolgten ES. Zumindest war das bisher immer so der Fall. Ab ZT 14 war das auch der Fall. Aber eben mit Absackern.

Wollte euch einfach mal um eure Meinung fragen - seht ihr das so wie Urbia das der ES wirklich erst so spät war, trotz so schlechtem ZS zu diesem Zeitpunkt?

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/881492/941697?cb=1633854678&cur_date=2021-09-26


LG

1

Hallo,
Versuch mal Tag 10 auszuklammern (bei urbia musst du Wert einfach niedriger eintragen) der ist recht hoch (Störfaktor), dann passt das mit deiner ZS Beobachtung.

Vg

2

wenn ich den ZT 10 abändere verändert sich an der Auswertung nichts.... hmm, sehr komisch....

3
Thumbnail Zoom

Laut Tempikurve war dein ES wirklich später.

Ich hänge dir meine Kurve des letzten Zyklus an, da war meine „gute Zervixschleimzeit“ schon längst vorbei, der ES hat sich aber nach hinten verschoben. Das Einsetzen der Periode hat dann auch mit dem späten ES zusammengepasst.
Ich konnte für mich keine adäquaten Gründe finden, aber das ist halt die Natur 😅

4

Die Tempi Kurve finde ich schlüssig so wie sie ist, der Eisprung war bestimmt später.

5

Ich kann die Kurve auf dem Handy leider nicht anschauen, weil urbia mich die Gesamtansicht nicht aufrufen lässt, aber grundsätzlich hat die Temperatur mehr Aussagekraft als der ZS. Du kannst auch schon (deutlich) vor dem ES deinen Schleimhöhepunkt haben und zum Zeitpunkt des ES ist der ZS dann schon wieder deutlich schlechter.

6

Liebe Sarah,
unser Körper überrascht uns immer wieder....
du kannst nächsten Monat doch Ovus benutzen um deinen ES/Zyklus besser zu verstehen.
Bei mir passt Schleimhöhepunkt immer zum LH-Anstieg auf den Ovus.
Auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr für ZS-Qualität achten (Kaffee fällt nicht drunter:-p)

Viele GRüße