Kein Eisprung?

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade frisch angemeldet und poste das erste Mal etwas hier. Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum... 🙂

Ich bin 27 und habe Anfang Juni die Pille abgesetzt, da mein Mann und ich ein Baby möchten.
Mein erster Zyklus nach der Pille war 13 Tage und der darauf folgende 17 Tage "lang". Wegen der jahrelangen Einnahme der Pille ja aber erstmal nicht sonderlich ungewöhnlich. Danach waren meine Zyklen bisher immer zwischen 28-30 Tage.
Ich war Ende Juli dann aber trotzdem mal bei meiner FA, um alles abchecken zu lassen. Ich war an ZT 22 bei ihr und laut ihrer Aussage hatte mein Eisprung gerade erst stattgefunden, weil ein "Wassersack" (?) zu sehen war. Da ich nur wenige Tage spĂ€ter meine Periode erwartet habe, hat sie mir Blut abgenommen, wegen Verdacht auf GKS. Dabei ist rausgekommen, dass ich in der 2. ZyklushĂ€lfte quasi gar kein Progesteron bilde. Sie hat mir also Utrogest verschrieben, dass ich ab dem 17. ZT und dann fĂŒr 10 Tage nehmen soll. So weit so gut. Jetzt aber zu meinem Problem:
Ich habe gelesen, dass Utrogest erst nach dem ES genommen werden soll, da es ihn sonst verhindert. Ich teste also seit 2 Monaten zweimal tÀglich mit Ovus und habe einfach keine LH-Spitze. Ich gehe also davon aus, dass ich keinen ES habe. Ich habe das Utrogest jetzt auch noch nicht genommen gehabt.
Heute ist wieder mein ZT 17 und ich mĂŒsste laut FA mit dem Utrogest beginnen... soll ich das machen, auch wenn ich keinen ES hatte? Oder soll ich nochmal zum FA? Habe auch schon mal von Clomifen gelesen, dass das vielleicht mehr bringt, aber bis auf Progesteron waren meine Hormone alle im Optimum, deswegen weiß ich gerade nicht, was bei mir los ist...

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und entschuldigt den langen Text...đŸ€Ż

1

Hallo!
Welche ovu sensi nimmt du?
Wenn du bei 10er nie nen Peak/Anstieg geschweigedenn ne „richtige“ farbige 2.Linie bekommst, wĂŒrde ich auf jeden Fall zum Gyn gehen.

2

Und nein, kein Progesteron nehmen, nur weil ZT17 ist.
Wie sieht denn dein ZS aus, Lage Mumu? misst du Temp.?
Macht dein Körper irgendwas hinsichtlich Vorbereitung ES?

3

Ich teste morgens mit den "Clearblue Ovulationstest Fortschrittlich & Digital", da weiß ich gerade die SensitivitĂ€t nicht. Da wird mir ab ZT 7 ca. Aber schon ein blinkender Smiley angezeigt, aber auch bis ich meine Periode kriege. Nachmittags teste ich dann immer noch mal mit den Ovus von One+Step mit 10mIU/ml. Da merke ich zwar, dass die Linie zwischenzeitlich ein bisschen keĂ€ftiger wird, aber nie wirklich positiv.
Mein ZS wird im Laufe des Zyklus zwar mehr, aber auch nicht wirklich dĂŒnnflĂŒssig/spinnbar/einweisartig, wie es ja eigentlich sein soll.
Temperatur messe ich bisher noch nicht, weil ich gehofft hatte, das vermeiden zu können...aber vielleicht sollte ich im nÀchsten Zyklus mal damit anfangen.

4

Oi..du machst alles richtig.
Mit ClearBlue ovu test kenn ich nicht aus. Glaube mal hier gelesen zu haben, 20er.
Kein LH kein ES.
Miss mal BT, wenn in Zyklusmitte keine Temp ansteigt, dann auch kein Progesteron nach Es/Gelbkörper.
Vielleicht Möpfeffer?
Ich wĂŒrde dir Zyklusmonitorung ZT5/ES/Es+6/7 beim Gyn oder Kiwu empfehlen. Da du aber erst im FrĂŒhsommer die Pille abgesetzt hast, wird der „jetzt“ noch nichts machen.

Viele GrĂŒĂŸe

weiteren Kommentar laden