Clomofin! Wer hat es genommen und bei wem hat es geklappt

Hallo ihr lieben ,

War heute beim FA . Sind aktuell in 6 ÜZ . Alle Werte sind ok wir haben jetzt einen hormontest gemacht also vor dem Eisprung . Letzten Monat hatten wir nach dem Eisprung alle Werte ok. FA meinte ich könnte nächsten Monat mit Clomofin anfangen .

Jetzt Bindung neugierig : bei wem hat es geklappt ? Hat man Nebenwirkungen und berichtet mal bisschen . Sorry hab da keine Erfahrung .

Danke euch

Lg

1

Wenn du clomifen meinst, hat es bei mir damals für meine Tochter im ersten Zyklus geklappt nach 1,5 Jahren versuchen.
Jetzt noch mal versucht und nix gebracht trotz mehrerer Zyklen. Ich hatte zum Glück keine Nebenwirkungen.
Viele nehmen es abends ein, um Nebenwirkungen zu „verhindern“

2

Ja das meinte ich. Ich sollte am 5 Tag der Periode nehmen morgens und abends bis Zyklustag 10 dann nochmal zum Ultraschall Tag 10-12y aber diesen Zyklus kann ich es nicht nehmen weil bin heute Tag 7. ja dann schön dass es damals bei dir geklappt hat. Ich bin über 40 Jahre und meine anderen Kinder sind direkt im 3 ÜZ geklappt . Es kostet ca 30 Euro 10 Tabletten .

3

Wieso sollst du denn Clomifen nehmen, wenn alle Werte rund um den Eisprung ok waren? Es unterstützt dich soweit ich weiß den Eisprung?
Ich habe 3 Monate lang ab ZT 14 Progesteron genommen, um die Einnistung zu unterstützen, hatte allerdings auch im Mai einen frühen Abgang.
Irgendwie finde ich es komisch, in den Eisprung einzugreifen, wenn doch alles in Ordnung ist.

4

Weil ich über 40 bin zwar Eisprung habe aber laut FA kann es sein das es keine guter Eisprung ist bzw. für Einnistung nicht reicht . Sie hat es mir empfohlen. Ja Progesteron nimmst du bestimmt laut FA bei mir soll ich erst mit wie gesagt Clomofin versuchen . Wir warten diesen Zyklus dann starte ich nächsten mal sehen . Die Werte von hormontest von heute bekommt ich am Donnerstag . Der Bluttest nach Eisprung sah gut aus. Über 40 ist leider Risiko hoch wegen Fehlgeburt davor habe ich Angst denn ich hatte Mai fg .

7

Ich bin 39 und hatte im Mai einen frühen Abgang. Seitdem nehme ich Progesteron und bin nun in der 12. Woche😊
Ich wünsche euch, dass es auch bald wieder klappt:)

weitere Kommentare laden
5
Thumbnail Zoom

Hi,
Ich durfte heute morgen nach 17 ÜZ an ES+11 positiv testen🥰 Dieser Zyklus war der erste mit Clomifen. Wobei ich den ES nicht auslösen musste. Ich habe lediglich an 5 Tagen (Zyklustag 3 bis 7 glaube ich) morgens eine Tablette genommen, war dann an Zyklustag 11 zum Ultraschall und meine Gyn hat das Go gegeben 😁
Ich kann es noch gar nicht richtig glauben und hoffe nun sehr, dass es sich gut festklammert und nicht verloren geht 🍀🥰
Als Nebenwirkungen hatte ich starke Kopfschmerzen und Müdigkeit. Aber alles auszuhalten 😉

Ich drücke dir fest die Daumen und wünsche dir alles Gute 🍀

6

Bei mir ist es übrigens auch so, dass alle Werte in Ordnung sind und ich auch Eisprünge habe. Es wollte halt einfach nicht klappen 🤷🏼‍♀️ Durch das Clomifen hat es einen Schubs in die richtige Richtung gegeben und nun hat es endlich geklappt😉

10

Das freut so für dich . Wahnsinn dann klappt es doch mit Clomofin gut . Mir wurde auch gesagt von Zyklus 5-10 jeden Tag 1 benehmen dann Zyklus Tag 12 zum Ultraschall . Was wird da nochmal geschaut und was meinst du mit sie hat dir go gegeben ?

Ja bist 1 Woche ab 12 ist fg ausgeschlossen . Viel Glück und schöne Kugelzeit

weitere Kommentare laden