Temperaturexpertinnen gesucht

Thumbnail

Hallo ihr Lieben,

Ich habe wieder mit NFP angefangen und verstehe mein Zyklus nicht. Vor meiner meinem ersten Kind hatte ich nie so einen Zick-Zack-Kurs.

Eigentlich denke ich, dass ich die Methode verstanden haben und ja auch gut kenne aber momentan macht es mich stutzig.

Vielleicht könnt ihr mal drauf schauen und jemand hat eine Erklärung für die Temperaturschwankungen.

Danke und Grüße 🎀

1

Wo und wie lange mißt du denn? Die Kurve sieht in der Tat etwas unruhig aus, aber da du ja auch krank warst/bist, ist es vielleicht nicht weiter verwunderlich. Stillst du noch? Ist dein Zyklus ansonsten regelmäßig?

3

Danke. Ich messe oral 2min. Ja ich war krank. Daher hatte ich das ausgeklammert. Ansonsten ist mein Zyklus seit gut einem Jahr regelmäßig und ich stille nicht mehr😊

5

Wenn dir das nicht zu unangenehm ist, dann solltest du auf vaginale Messung umsteigen und 5 Minuten lang messen. Das ist der übliche Standard, wenn ich mich recht entsinne. Vielleicht versuchst du das nächsten Zyklus mal, dann wird deine Kurve vermutlich ruhiger, wenn du immer zur gleichen Zeit und vor dem Aufstehen mißt.

weitere Kommentare laden
2

Hmmm, du hast Krankheit als Störfaktor eingegeben. Da wird dein Körper einfach noch mit beschäftigt sein, daher das starke Zickzack 🤭

Wenn du ansonsten alles beachtest (Messort, -dauer, -zeit, etc), wird die Kurve sich hoffentlich nach dem Auskurieren wieder glätten 🤗

4

Danke😊 ja dann hoffe ich mal, dass es sich einpendelt. Vllt brauch ich auch einfach Zeit wieder reinzukommen und im nächsten Zyklus ist es schon besser😊

8

Hey, würde mich nach mittlerweile 7 Monaten auch als NFP Kennerin behaupten 😄

Ich messe oral 3-5 min, das klappt wunderbar und meine Kurve ist ruhig und auswertbar vom ersten Zyklus an. Ich denke du misst einfach zu kurz:)