Wann ES wegen Bryo und Frauenmanteltee:

Hallo,

Gestern habe ich erzählt, daß ich meinen Wert gestern mit einem anderen Thermometer messen musste.

Nun ging meine Temperatur heute wieder nach oben. Meine Ovulationstest waren am 15 ZT sehr fett positiv (Teststrich sehr dick und fett).

Nun frage ich mich, ob mein Eisprung auch am 15ZT hatte ?!
Am 16 ZT waren die Ovus schwächer .

Liebe Grüße
PS: Erster Clomizyklus

1

Wann war denn dein US und was war zu sehen?

Wenn der Ovu an ZT 15 fett positiv war und an ZT 16 wieder schwächer, war der ES sehr wahrscheinlich an ZT 16 (12-36 h nach dem LH-Peak).

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐⭐

3
Thumbnail

Hallo Luthien,

Also am 14 ZT war der US. Follikel bei 2,03. Da war der Ovu positiv und am 15 ZT war die Testlinie stärker bzw am Explodieren im Gegensatz zur Controllinie.

Anbei mal meine Kurve :-)
Gestern musste ich ja leider mit einem anderen Thermometer Testen.

10

Nach der Kurve würde ich dann doch eher ZT 15 vermuten, aber so ganz genau kann man es sowieso nicht wissen und es kommt auch nicht auf einen Tag mehr oder weniger an 🤷

Jedenfalls viel Glück 🍀🍀🍀

weitere Kommentare laden
2

Für Frauenmanteltee ist es übrigens egal, den könnte man auch den ganzen Zyklus über trinken.

Und für Bryo sowieso, das hilft nur, wenn man daran glaubt.

4

Für was ist gut frauenmanteltee und ich lese immer mönchspeffer unterstützt das ganze denn eisprung

5

Mönchspfeffer hat bei mir nichts gebracht. Frauen.antelltee unterstützt die zweite ZH für eine bessere Einnistung:-)

weitere Kommentare laden