Schmierblutungen vor Periode, kennt das jemand? Trotzdem damit schwanger geworden?

Hallo zusammen,

ich habe vor dem Einsetzen meiner Mens immer 3-4 Tage vorher ganz leichten bräunlichen Ausfluss, also etwa ab ES+9 und am ES+13 setzt dann meistens meine Periode ein. Einen Hormonstatus hat meine Frauenärztin am 3. Zyklustag bereits gemacht und der war unauffällig. Kennt das jemand von euch und ist dennoch schwanger geworden?
Im Grunde weiß ich dann ab ES+9 schon immer, dass der Zyklus gelaufen ist, da die Schmierblutungen eindeutige Vorboten meiner Mens sind :/
LG

1

Hallo. :) Ich hatte das nach meiner 1. Schwangerschaft auch, immer 1-2 Tage vor und nach der Periode braune Schmierblutungen. Bei mir lag es an einem Gelbkörpermangel. Ich bin trotzdem im 1. Zyklus schwanger geworden. :) Kennst du deine Hochlagenlänge?
Liebe Grüße

2

Hallo :)
Ich hätte bei mir auch tatsächlich auf eine Gelbkörperschwäche getippt, da die zweite Zyklushälfte nur zwischen 11-12 Tagen ist und wie gesagt schon immer einige Tage vorher Schmierblutungen beginnen. Allerdings war der Hormonstatus ja okay🤷. Wir versuchen es jetzt seit 13 Zyklen, aber vielleicht klappt es ja noch.
Hochlagenlänge schwankt zwischen 11-13 Tagen.
Viele Grüße

3

Die Hochlagenlänge ist auch gut. Und da der Hormonstatus passt ist die Gelbkörperschwäche ja ausgeschlossen. Ich drücke die Daumen, dass es bald klappt. #klee

weitere Kommentare laden