Was ist das? Erfahrungen?

Hallo ihr lieben,

ich verzweifle etwas…hatte am 17.02. das letzte mal meine Periode…habe meinen ES nicht bestimmt und weiß daher nicht wann dieser war…vor ein paar Tagen kam meine Periode nicht wie üblich (nach Kalender)…hab es auf den aktuellen Corona Infekt geschoben. Machte einen 20er als Test…negativ…seit dem nicht mehr getestet…hatte bräunliche Schmierblutungen…eher wie Wasser…unterperiodenstark…die gingen 2 Tage und wirklich wenig…so..heute Mittag eine hellrote Blutung auch unterperiodenstark…meist Kurheim abwischen…und wenig in der slipeinlage…dachte mir okay…Mens ist wohl da…jetzt war ich grad auf Klo…und normalerweise setzt meine mens von jetzt auf gleich auch ein und tropft wirklich in die Toilette mit dunkelrotem Blut…es war wieder beim abwischen hellrot…aber stärker als dieses Geschmiere…unter jetzt kommt das wichtigste…da ist kein Gewebe, keine koageln…nichts…wirklich nur Blut…das kenn ich gar nicht von meiner Periode…jemand da der weiß was das sein könnte? Das ist ch nicht normal oder? Sorry Dekane Text und danke für Erfahrungen ❤️❤️🙏🏽

1

Das kann alles bedeuten. Ich hatte auch am 17.02 meine letzte Periode, hab aber Temperatur gemessen und so festgestellt, dass sich mein ES deutlich nach hinten verschoben hat. Es kann sein, dass dein Zyklus einfach durch die Infektion durcheinander ist, meiner war schon durch die Impfung total durcheinander (zwei Wochen überfällig und dann auch nur ganz leichte Bluttungen). Ich würde einfach alle paar Tage einen Frühtest machen.