Haustier Kater

Hallo liebe Freude,
Vielleicht hat einer von euch erfahrung bzw. Antworten.

Meine Umgebung sagt ich soll mein Kater abgeben. Du wirst wegen deine Kater nicht schwanger 😁
Ich denke ein Aberglauben.
Was sagt ihr dazu?

Lg

1

was hat den dein Kater mit deinem Schwanger werden zu tun?
Tiere sind beruigend und treue Begleiter.
Meiner meinung nach wĂŒrde das 0 sinn ergeben :-/

2

Was es nicht alles gibt. Weil es eine Katze im allgemeinen oder eine mĂ€nnliche Katze ist? Ich kenne. Ich denke nicht dass es daran liegt es sei denn dein Mann fĂŒhlt sich beim herzeln gestört weil der Vierbeiner gern Mal zuschaut (sorry noch sowas was man den Katzen ja anchsagt) - also eine Freundin hat sowohl eine Katze als auch einen Kater allerdings kastriert.... Die hat mittlerweile zwei Kinder.
Ich denke du darfst das FellknÀuel behalten.

Ich drĂŒcke dir die Daumen. Alles gute euch

3

Was ist das denn fĂŒr ein seltsamer Aberglaube. Davon habe ich ja noch nie gehört. Wieso verbreitet deine Umgebung so einen Unsinn? #kratz

4

Hi,

mich wĂŒrde solche aussagen des Umfeldes eher sauer machen. Ich kenne leider genug, die ihre tiere abgegen haben, weil sie sich nicht ausreichend erkundigt oder mit den tieren beschĂ€ftigt haben und dann mussten sie weg, weil es zu viel wurde, man festgestellt hat, das bestimmte Rassen fĂŒr die geplanten LebensumstĂ€nde nicht richtig waren oder die Tiere nicht erzogen wurden (beispiel hĂŒtehund in stadtwohnung und dann kamen kinder dazu
...).

Was ist zb mit den, die gleich beim ersten Kind im 1.ĂŒz schwanger geworden sind und beim 2.Wunder dauert es lĂ€nger? Sollten sie das Kind dann auch abgeben??
Tiere sind lebewesen und kein spielzeug. Und wenn solche Tipps schon VOR der geburt des Kindes vom Umfeld kommen kann ich echt nur mit dem Kopf schĂŒtteln. Ich hoffe wirklich du hörst nicht drauf ! Ohne unsere Haustiere hĂ€tte ich in die kinderwunschzeit und auch die erfahrenungen damit nicht so gut ertragen.

7

Keine Sorge.
danke erstmal fĂŒr deine Antwort.
Ich liebe Tiere uberalles. Bei meinem Elternhaus hatten wir einen 16 jĂ€hrigen Kater der leider kurz bevor ich geheiratet haber verstorben ist waren sehr schockiert ĂŒber sein Verlust. Und nach dem heiraten habe ich meinen Kater bekommen. Ich liebe ihn obwohl er sehr anstrengend ist.. Ich werde ihn nicht aufgeben.
Und es ist grausam wenn Menschen Tiere als Versuch sehen und abgeben. Sry aber es gibt fĂŒr alles eine Lösung. So denke ich

Wollte mich nur erkundigen weil ich es sehr oft gehört habe. Die geben Menschen Bakterien wo man unfruchtbar sein kann ect. Obwohl die haben ein so sauberes Mundwerk da können Menschen davon trĂ€umen 😁

5

Das einzige was Katzen bringen können ist Toxoplasmose und die kann zu einer FG fĂŒhren, aber wenn du es einmal hattest ist das auch durch.

Ich habe seit 1999 Katzen, seit dem mit allen Babys insgesamt 10 Katzen gehabt bzw habe zwei von ihnen immer noch seit 2012.
Werden aber meinen letzten sein, weil mein Mann allergisch ist.

Ich war jetzt seit 2017 vier Mal schwanger.
Die ersten beiden SS haben zu zwei tollen Kindern gefĂŒhrt.
SS 3 und 4 (6.ssw und MA 9.SSW mit Zwillingen) leider zu FG. Hat aber nichts mit den Katzen zu tun und ich denke irgendwann werden wir auch unser drittes Wunder haben.
Ich kenne sehr viele mit Katzen oder Katern, die schwanger wurden.

Also mach dir keine Sorgen.

LG Yester mit 🧒🧒 und ⭐⭐⭐

6

Danke fĂŒr deine Antwort đŸ„°