HILFE 😫

Hallo ihr Lieben,

ich bin etwas ratlos und hoffe wirklich auf eure Erfahrungen.
Am 30.04.2022 habe ich zwei super schöne Blastos zurückbekommen und habe den ersten Clearblue an Transfer+9 gemacht. Ergebnis: schwanger 1-2 Wochen.
Heute habe ich wieder einen gemacht, Ergebnis: schwanger 2-3 Wochen.
Heute hatte ich aber auch meinen Bluttest an Transfer+13 und mein HCG liegt bei 201.
Eigentlich freudige Nachrichten aber ich kann mich irgendwie nicht beruhigen. Wenn der Urintest schon 2-3 Wochen anzeigt, kann der Bluttest doch nicht nur 201 betragen oder? Urin hängt ja hinterher, ach ich weiß auch nicht. Ich denke ständig daran, dass es nicht hält, weil unsere erste ICSI ein Abgang in der 5. Woche war🥺

1
Thumbnail

Das passt schon schau mal hier 😊

2

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !

Ja, für PU+18 ist es ein kleines bisschen wenig, ABER: es zählt ja nicht nur der eine Wert, sondern die Verdopplung. War das ein Frischeversuch oder eine Kryo ?

4

Es war ein Frischversuch.

3

Herzlichen Glückwunsch 🥰🍀❤️ hört sich alles prima an 👍

Ich bin einen Tag weiter 🙂

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰 4+5

5

Oh danke dir!
Denkst du echt das passt so? Ich mache mir so sorgen ..

6

Der HCG-Wert ist schon eher niedrig, aber nicht hoffnungslos 🙂 ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen 🍀🍀🍀