Ich glaube ich bin bescheuert

Hallo Zusammen,

Nach 5 Fehlgeburten und einer schrecklichen Schwangerschaft (5 Krankenhausaufenthalte, immer wieder Blutungen, Cervixinsuffizienz mit Cerclage, vorzeitige Wehen, vorzeitiger Blasensprung und Frühgeburt 35. Ssw) habe ich am 5.5. endlich meinen Sohn auf die Welt gebracht.
Durch seine frühe Geburt hat er leider so seine Probleme und war 3 Wochen nach Geburt im Krankenhaus auf Grund von Sättigungsabfällen. Nun sind wir mit Heimmonitor zu Hause.

Und trotz allem ist mein Wunsch nach einem zweiten Kind grade riesig. Am liebsten würde ich sofort wieder loslegen.

Ging es jemandem genau so oder bin nur ich so bescheuert? 🙈😂

1

Es sind definitiv die Hormone😂 bald siehts bestimmt schon ganz anders aus😁

Alles gute euch

2

Ja 😅 war bei mir nach der Geburt meines Sohnes genauso... Hat sich aber schnell gelegt. Es sind überwiegend die Hormone Schuld.