Basaltemperatur- Gelbkörper

Hallo ihr Lieben :)
Ich bin neu hier und Versuch den Einstieg so kurz wie möglich zu halten. Ich wäre sehr dankbar falls ihr vielleicht ein paar Tips habt oder Erfahrungen Mit mir teilt. Ich bin 28 Jahre alt.
Durch Magersucht habe ich seit ich 16 bin keine Periode mehr (habe bis dahin auch nie drauf geachtet ob sie regelmäßig ist oder wie lang die zweite zyklushälfte ist)
Mein Sohn ist durch ivf entstanden und wie es aussieht hat mein Körper seine Arbeit wieder aufgenommen. Die Magersucht habe ich hinter mir und nachdem abstillen hatte ich wieder eine Blutung mit Eisprung wie ich anhand der Ovus erkennen konnte. Allerdings kam die Blutung schon nach 6,5 Tagen also eine viel zu kurze Zweite zyklushälfte weshalb ich am 27.Mai 22 angefangen habe 20mg mönchspfeffer zu nehmen. Jetzt hatte ich am 24.ZT einen Eisprung und hab angefangen meine Temperatur zu messen. Wie sieht die Kurve für euch aus? Es heist wenn die Temperatur langsam Anstiege ist es ein Zeichen für GKS aber was ist langsam? Nach 48 Stunden ist sie ja die mindestens 0,2 grad gestiegen.
Jetzt steigt sie aber seit vier Tagen.

Ich bin heute ES+5

34,44 - ZT 24 Eisprung
34,40 - ZT 25
36,60 - ZT 26
36,74 - ZT 27
36,87 - ZT 28
36,93 - ZT 29

Viele liebe Grüße