Hoffentlich bald eine Ende in Sicht 😭

Guten Morgen MĂ€dels,

nun bin ich Zt 88 und es hat sich weiterhin nichts getan, Ovus mach ich nicht mehr und Tempi is immer noch im "Winterschlaf"
Habe aber endlich nen Termin bekommen, am Montag darf ich zum Fa und dann muss definitiv was gemacht werden, 3 ganze Monate fĂŒr nichts, fĂŒr den Arsch, ganz umsonst gewartet und dabei hĂ€tte man ja viel frĂŒher was machen können damit der aktuelle Zyklus abgebrochen wird
Ich werde 36 dieses Jahr und hab nicht ewig Zeit und nein ich möchte nicht erst mit 40 nochmal Mama werden, wir haben uns ein Zeitlimit von 2 Jahren gesetzt und davon ist ein halbes Jahr schon weg 😔

Ich möchte doch einfach nur nen einigermaßen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus, im November sind es 2 Jahre die ich ohne Pille bin und immernoch spinnt mein Zyklus

Möpf hab ich wieder abgesetzt da ich zunehmends Probleme bekommen hab aber dafĂŒr ist jetzt wieder Myo angesagt denn ich hĂ€tte auf meinen Bauch hören sollen und es weiterhin einnehmen sollen aber nun gut, ab sofort wird wieder auf das BauchgefĂŒhl gehört

Bin gespannt was am Montag der Fa dann sagt

Musste mir das mal von der Seele schreiben

In meinem Umfeld versteht mich so richtig keiner außer einer Freundin die selbst so ein Zykluschaos hatte und nun aber Nachwuchs erwartet, wir hatten gehofft zusammen zu Kugeln da wir vom Zyklus her fast immer gleich waren aber es soll bei mir einfach nicht sein

1

Ich versteh dich, es ist irrsinnig belastend wenn der Zyklus nicht rund lĂ€uft, nicht nur weil das schwanger werden so nicht klappen kann, sondern auch weil man halt sonst auch nicht im Gleichgewicht ist, hormone spielen da auch schon eine große Rolle. Bei mir ists bisschen das Gegenteil, hab seit einigen Monaten quasi nonstop blutungen, wir gehen in eine kinderwunsch weil meine gyn keinen Plan hat, hoffe auch dass die mir helfen können den Zyklus ins Gleichgewicht zu bringen.

3

Ohman non-stop Blutung is ja auch mehr als nervig
Ich drĂŒcke euch die Daumen das die dir helfen können

2

Hallo liebe Jamina,

ich habe deine Kurve ein bisschen verfolgt und manchmal mitgelitten.
Ich hatte auch so ewige Zyklen (NormalitÀt) immer ohne Eisprung. Deshalb habe ich von der FA auch Chlormadinon zum auslösen der Mens gehabt.
Ich hoffe du kannst Montag diesen Zyklus endlich abschließen und vielleicht hat deine FA ja sogar UnterstĂŒtzung fĂŒr den nĂ€chsten Zyklus fĂŒr dich.
Hoffentlich darfst du dann noch zum Schluss ein bisschen Parallelkugeln mit deiner Freundin!!!#klee#klee#klee

4

Ja mal schauen, meine eigentliche FÄ wollte jetzt die ganze Zeit nichts machen weil se immer sagt wir wollen ja nen Hormonstatus machen und das es ja nichts gibt um die Blutung auszulösen, was ja glatt gelogen is denn selbst mit Progesteron kann man den Zyklus dazu bringen das er beendet wird, da durch Progesteron ja eine 2te Zh vorgegaukelt wird und somit nach absetzen eine Blutung ausgelöst wird

Aber bei dem wo ich den Termin habe war ich schonmal und der is auch in Ordnung, naja mal schauen wenn da wieder nichts geht muss ich halt doch nochmal ne neue FÄ oder nen neuen Fa suchen aber dann mit Hochdruck wobei wenn die hören das ich schon so lang warte ohne Es und ohne Blutung dann glaub ich nicht das ich ewig warten muss

5

Warum willst du keine kinderwunschpraxis versuchen? Meine Ärztin macht auch nur irgendwas, u auch nur wenn ich ihr alles aus der Nase zieh, hab das Problem seit dez/jĂ€n u sie will/kann mir nicht helfen, deswegen geh ich lieber gleich zu spezialistInnen, bin auch schon 37.

weitere Kommentare laden