Basaltemperatur Kurve

Thumbnail

Hallo Mädels,

anbei meine Temperaturkurven von Juni und Juli.... Meine Zyklen sind zwischen 32 und 42 Tage . Der letzte war 34 Tage.

Ich hab jetzt schon öfters in gelesen, dass meine Kurve nicht zweiphasig sei( bzw es zwischen erster und zweiter ZH kaum oder keinen richtigen Temperaturunterschied gibt , außer während der fruchtbaren Phase) und ich das bei meine Gyn Mal abklären lassen soll, da meine Eisprünge relativ spät sind und dass dies auf eine Störung der Eizellreifung hinweisen kann...

Bin mir jetzt irgendwie total unsicher.
Was sind eure Meinungen dazu ?

1

Hm, also wie sehen denn deine Messgwohnheiten aus? Also bei mir gibt e sauch keine 2 phasen, aber ich ha e aucv keine Eisprünge. Hast du schon mal ovus genutzt? Und wir lange probiert ihr es schon.

2

Messe jeden Morgen um halb 6 und schlafe immer um die 6-7h ...
Ovu's benutzen wir und wenn die positiv sind, passt es dann eig zu der Basaltemperatur ...wir versuchen seit 8 Zyklen...

Woher weißt du das du keine Eisprünge hast ?

4

Und wo misst du? Ich habe es lange vermutet, da ich keine positiven ovus hatte. Und weiss es bestätigt durch die kiwu-klinik bzw Blutergebnisse. Ich hatte falsch gesehen das das die 2 Fotos 1 Zyklus von dir wiedergeben, das war irgendwie verwirrend. Dort erkennt man naj nach Eisprung eine Hochlage.

weitere Kommentare laden
3
Thumbnail

Hallo.
Wenn du einen Temperaturanstieg nach ES hast, ist deine Kurve zweiphasig.
Auf deiner oberen Kurve sieht man das auch gut.
Wenn eine Kurve nicht zweiphasig ist, also es nur eine Tieflage gibt, dann hat kein ES stattgefunden.
Hier ein Zyklus von mir ohne ES.

8

Ja das stimmt das sieht man.

6

Was zeigt den die rote Kurve im Zweiten zyklus? Ich finde es schon komisch das die Tmeperatur auch in der ersten Zyklushälfte recht hoch ist. Also über der coverlinie

9

Die rote Linie war die Ovulationstestslinie...

11
Thumbnail

Jetzt hat mein Programm die Coverline gesetzt.